Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
23.06.20

Ricarda Budke: „Klimafreundliches Bauen und Wohnen“

Vom 29.06. bis 03.07.

Die Sprecherin für Klima, Jugend und Bauen/Planen/Wohnen Ricarda Budke wird sich unter anderem zum Themenkomplex ökologisches und nachhaltiges Bauen, Wohnen und Leben informieren. Bei einigen Terminen wird sie von anderen Mitgliedern der bündnisgrünen Fraktion begleitet.

Die Termine im Einzelnen:

  • 29.06: Besuch eines Sanierungsprojekts sowie eines klimafreundlichen Neubauprojekts mit dem Wohnungsbauunternehmen "Märkische Heimat" in Ludwigsfelde - mit MdL Thomas von Gizycki
  • 29.06.: Besuch des E-WERK Luckenwalde, eines ehemaligen Kohlekraftwerks, das nun zu einem vielfältigen Raum für Kunst, Kultur und Forschung geworden ist
  • 30.06.: Tag der ökologischen Dämmstoffe: unter anderem Besuch von Hanffaser Uckermark eG, Prenzlau, und bioformtex GmbH, Zehdenick – mit MdL und Fraktionsvorsitzendem Benjamin Raschke
  • 01.07.: Besichtigung des Instituts für nachhaltige Transformationsforschung IASS in Potsdam; Treffen mit dem Geschäftsführenden Wissenschaftlichen Direktor und mehreren Projektbeteiligten aus den Themenbereichen nachhaltiges Wohnen, Smart Heating, Strukturwandel Lausitz – mit MdL und Fraktionsvorsitzendem Benjamin Raschke und MdL Marie Schäffer; aufgrund geringer Raumkapazitäten leider keine Teilnahme der Presse möglich, auf Anfrage Gespräch dazu vorab oder im Nachgang möglich
  • 01.07.: Besuch der Gartenstadt Drewitz in Potsdam und Treffen mit verschiedenen Akteurinnen und Akteuren, um über die klimafreundliche und sozialverträgliche Quartiersanierung zu sprechen – mit MdL Marie Schäffer
  • 02.07.: Gemeinsame Radtour durch Rheinsberg mit dem Geschäftsführer des kommunalen Wohnungsunternehmens Rheinsberg (REWOGE) – Austausch zum Thema Klimaneutralität der Kommune und die Sanierungsprojekte der WBU in Sachen Klimaschutz, besonders auch zu dem im März 2020 gestarteten größten (Solar-)Mietstromprojekt Brandenburgs – mit MdL Clemens Rostock
  • 02.07.: Besuch des Stechlin Instituts, in dem themenübergreifend zu Nachhaltigkeit geforscht wird
  • 03.07.: Informationsgespräch mit dem Geschäftsführer der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbh (KWG) Senftenberg zum Thema nachhaltige Sanierungsprojekte in Senftenberg und Sozialverträglichkeit der Maßnahmen
  • 03.07.: Besuch des Kompetenzzentrums für nachhaltiges Bauen Cottbus, einem ehemaligen Pilotprojekt zur Ausbildung von jungen Menschen in der Bauindustrie hinsichtlich Nachhaltigkeit

     

Für Details zu den Terminen bitte an das Wahlkreisbüro - Jonas Hase - wenden.