Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
23.06.20

Sommertour Heiner Klemp: „Von Brandenburg nach Europa"

vom 27. Juli bis zum 8. August

Als Sprecher für Kommunales, Wirtschaft und Europa widmet sich Heiner Klemp auf seiner Sommertour genau diesen Schwerpunkten - unter der Überschrift "Von Brandenburg nach Europa".

In den von ihm betreuten Wahlkreisen und darüber hinaus trifft er sich mit Engagierten, die vor Ort Ideen für neues Leben und Arbeiten entwickeln, und besucht innovativ wirtschaftende Unternehmen.

Europa ist dabei oft im Spiel - etwa, wenn die EU Investitionen unterstützt, die kleinere Gemeinden zukunftsfest machen, oder einem Azubi den Blick über den brandenburgischen Tellerrand ermöglicht.

Diesen Blick über die Grenzen Brandenburgs hinaus wagt Klemp ebenso: Bei Besuchen in Słubice und Poznań wird es um die vielfältigen Formen brandenburgisch-polnischer Kooperation gehen, aber auch um die Herausforderungen, mit denen sich die Zivilgesellschaft in unserem konservativ geprägten Nachbarland konfrontiert sieht.

Die Termine im Einzelnen:

27. Juli - Brandenburg/Havel

  • Gespräch mit Oberbürgermeister Steffen Scheller
  • Besuch des Quartiersbetriebs Hohenstücken mit Reparatur- und Upcyclingcafé
  • Treffen mit Aktiven von ADFC und VCD aus Brandenburg/Havel

28. Juli - Brandenburg/Havel/Bad Belzig/Wiesenburg

  • Besuch des innovativen Start-Ups "Havel metal foam" im Ortsteil Kirchmöser
  • Besichtigung des Zukunftsorts "Coconat" in Bad Belzig und KoDorf in Wiesenburg mit Gesprächen über Smart Village, neues Leben und Arbeiten auf dem Land

29. Juli - Liebenwalde/Zehlendorf

  • Gespräch mit Liebenwaldes Bürgermeister Jörn Lehmann und anschließende Besichtigung des mit EFRE Mitteln modernisierten Klärwerks
  • Vor-Ort-Termin im Oranienburger Ortsteil Zehlendorf, Gespräch über Zukunftsperspektiven, geplante Investitionen und die Heidekrautbahn

30. Juli - Löwenberger Land

  • Treffen mit einem afghanischen Bäckergesellen, der dank Erasmus+ in Europa unterwegs war
  • Gespräch mit den Organisatoren des internationalen Sport-Meetings Löwenspiele, die die Europa-Urkunde des Landes bekommen haben

1. August - Fahrradtour mit dem ADFC Oranienburg

3. August - Langenlipsdorf

  • Besuch der SIK-Holzgestaltungs GmbH mit Gespräch u. a. über den CO2-Fußabdruck des Unternehmens, ländliche Entwicklung und ÖPNV
  • Treffen mit dem Grünen Kreisverband Teltow-Fläming

4. August - Polen, Słubice

  • Treffen mit dem grünen Sejm-Abgeordneten Tomasz Aniśko und Vertreter*innnen der Zivilgesellschaft, u. a. zu den Themen Oder-Ausbau und LGBTQ-Rechte (mit MdL Sahra Damus)

5. und 6. August - Polen, Poznań

  • Treffen mit den Partnerschaftsbeauftragten des Landes Brandenburgs für Wielkopolskie/Großpolen und Gespräche über die vielfältige brandenburgisch-polnische Kooperation (mit den MdL Benjamin Raschke und Sahra Damus)

7.8. - Genshagen

  • Besuch von Schloss Genshagen und Gespräch über die Arbeit der Stiftung Genshagen zum europäischen Dialog

Details zu den Terminen über das Wahlkreisbüro von Heiner Klemp: Mona Schröder, Tel.  03301 5717 327 oder schroeder@heinerklemp.de