Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
12.12.17

Ausstellungseröffnung "Irrweg Pestizide"

Ausstellungseröffnung "Irrweg Pestizide" © Laura Englert
Sybilla Keitel und Benjamin Raschke bei der Ausstellungseröffnung "Irrweg Pestizide"

Am 12. Dezember eröffneten wir auf unserem Grünen Landtagsflur eine neue, spannende Ausstellung: „Irrweg Pestizide“, konzipiert und umgesetzt von Dr. Anita Schwaier, NABU Brandenburg, Sybilla Keitel und Milan Hänsel.

Wissenschaft und Kunst haben sich zusammengetan, um die Folgen der massiven Ausbringung von Ackergiften zu verbildlichen. Die Artenvielfalt schwindet – mit weitreichenden Folgen für das Ökosystem und für unsere Gesundheit. Dabei ist längst bekannt, wie es anders geht. Die Ausstellung zeigt daher nicht nur die Auswirkungen des massiven Einsatzes von Pestiziden, sondern stellt darüber hinaus zukunftsweisende Alternativen vor.

Zur Eröffnung gab es eine Einführung von Sybilla Keitel und Benjamin Raschke, MdL. Die Ausstellung ist voraussichtlich noch bis Mai auf unserem Flur zu sehen - wir freuen uns über BesucherInnen!