Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Verkehr und Infrastruktur

Viele Menschen sind beruflich auf Mobilität angewiesen und wollen auch privat nicht auf die Freiheiten eines leistungsfähigen Verkehrssystems verzichten. Deswegen muss die Politik dem Bedürfnis nach Mobilität auch bei steigenden Energiepreisen gerecht werden.

Wir Grüne setzen uns für einen umweltgerechten und barrierefreien Verkehr ein. Der Ausbau umweltfreundlicher und klimaschonender Mobilität ist von herausragender Bedeutung. Wir wollen Verkehrslärm, Flächenverbrauch und Luftbelastung signifikant reduzieren.

Die Leitlinien bündnisgrüner Verkehrspolitik orientieren sich dabei an folgenden Maßgaben:

  • Klimaschutz als Leitlinie im Verkehrssektor einführen
  • Bessere Bahnverbindungen
  • Lückenschlüsse bei Radwegen, die von Berufspendlern und SchülerInnen genutzt werden
  • Straßenbau an ökologischen und ökonomischen Kriterien ausrichten
  • Wasserstraßen umweltverträglich nutzen
  • Güterströme umweltfreundlich lenken
  • Mehr Sicherheit im Straßenverkehr
  • Mehr ÖPNV im ländlichen Raum
  • Für eine intelligente Verknüpfung der unterschiedlichen Verkehrsträger

Aktuelles

15.06.18 | Pressemitteilung

Tickende Zeitbombe Lkw: Jungclaus fordert bessere Ausstattung für die Sonderüberwachungsgruppen

Die durchgeführte landesweite Kontrolle der Sonderüberwachungsgruppen der Polizei ist ein wichtiges Zeichen, muss aber dringend verstetigt werden.
06.06.18 | Kleine Anfrage

Nachfrage zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Nr. 3437

Offen bleibt, ob die Personalstärke der Polizei für die beabsichtigte Erhöhung der Anzahl von Kontrollen ausreichend ist.
04.06.18 | Kleine Anfrage

Zugausfälle und -verspätungen der S-Bahnlinie 5

Welche Maßnahmen zur Steigerung der Zuverlässigkeit auf der S-Bahnlinie 5 wurden angesichts des Trends wachsender Einwohnerzahlen bereits unternommen?
04.06.18 | Kleine Anfrage

Tank- und Rastanlagen für LKW

Wie wird gewährleistet, dass der Ausbau bestehender und der Neubau zusätzlicher Autobahnen in Abhängigkeit von den Tank- und Rastmöglichkeiten geplant wird?
31.05.18 | Rede

Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Pendler und Unternehmen schützen“

"Was wir brauchen ist eine Alternative für Diesel – AfD sozusagen. Dann würde diese Abkürzung endlich mal positiv besetzt werden."