Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Landwirtschaft

Ökologische Landwirtschaft ist das Beste, was wir für unsere Umwelt und Gesundheit tun können. Diese Form der Landwirtschaft kommt ohne den Einsatz von künstlichen Düngemitteln oder chemischen Pflanzenvernichtungsmitteln aus. Boden, Wasser und Klima werden geschont, zugleich werden gesunde und hochwertige Lebensmittel erzeugt. Nutztiere sind Lebewesen, die mit Respekt behandelt werden müssen. Die ökologische Landwirtschaft bietet die besten Voraussetzungen für eine artgerechte Tierhaltung. Aus diesen Gründen setzt sich unsere Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag für eine stärkere Förderung der ökologischen Landwirtschaft ein.

Aktuelles

17.04.19 | Kleine Anfrage

Zukunft der Kommunalfinanzen in Ländlichen Räumen

Bürgerschaftliche und politische Beteiligung als „kommunale Selbstgestaltungsaufgaben“ sind ohne ausreichende Finanzen nicht denkbar.
12.04.19 | Artikel

Insekten schützen – Artenvielfalt erhalten

Der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft ist gerade eine wesentliche Ursache für den Insektentod.
12.04.19 | Artikel

Ambrosiabekämpfung: Aufs Geld kommt's an

Wir brauchen verlässliches Geld für die Gemeinden und Landwirt*innen zur Bekämpfung der Ambrosia.
18.03.19 | Kleine Anfrage

Digitalisierung im Handwerk

Die Digitalisierungsstrategie des Landes lässt offen, wie das Handwerk als Branche des ländlichen Raumes von Digitalisierungsprozessen profitieren kann.
03.12.18 | Pressemitteilung

Bündnisgrüne fordern klare Kriterien für die Verpachtung landeseigener Agrarflächen

Existenzgründungen müssen befördert und das Sterben kleiner Höfe zugunsten von Agrarkonzernen muss verhindert werden