Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Rot-rote Landesregierung für Ausverkauf der Landwirtschaft verantwortlich

    28.08.19 | Pressemitteilungen

    Vorrangiges Ziel des landwirtschaftlichen Bodenrechts ist es, eine breite Streuung an Grund und Boden zu fördern - Brandenburg ist davon weit entfernt davon.

  2. Klimafitnessprogramm angesichts der Dürre

    29.08.19 | Pressemitteilungen

    Brandenburg braucht ein systematisches Konzept zum Schutz und zur Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel - das Klimafitnessprogramm.

  3. Enquete ländliche Räume: Positives Zwischenfazit, nun kommt es auf die Umsetzung an

    23.02.18 | Pressemitteilungen

    BENJAMIN RASCHKE zeigt sich zufrieden, fordert aber auch eine Umsetzung der Empfehlungen.

  4. AXEL VOGEL für Degression bei den EU-Flächenprämien

    19.02.18 | Pressemitteilungen

    Fraktionsvorsitzender spricht auf Hauptversammlung des Bauernbundes.

  5. Weidetierhalter unterstützen - Ministerium muss Förderstopp aufheben

    05.03.18 | Pressemitteilungen

    Das SPD-geführte Landwirtschaftsministerium spart hier mal wieder am falschen Ende, stellt BENJAMIN RASCHKE fest.

  6. Wiesenhof unterliegt wegen nicht genehmigter Kapazitäten vor Gericht

    21.03.18 | Pressemitteilungen

    Auch ein Unternehmen wie Wiesenhof muss sich an die für alle geltenden Normen des Genehmigungsrechts halten - ein wichtiges Signal dieser Entscheidung.

  7. Tiertransporte in Brandenburg stärker kontrollieren

    02.06.18 | Pressemitteilungen

    Die Antwort auf unsere Kleine Anfrage zeigt, dass sich die Zustände in den vergangenen Jahren offenbar verschlimmert haben.

  8. Reaktivierung der Wriezener Bahn – Grüne drängen auf systematische Untersuchung

    19.07.19 | Pressemitteilungen

    Die Antwort der Landesregierung zeigt: eine systematische Untersuchung der Potentiale der Wriezener Bahn hat noch nicht stattgefunden.

  9. Erst ÖPNV-Angebote verbessern, dann 365€–Jahresticket für das gesamte VBB-Gebiet

    17.07.19 | Pressemitteilungen

    Günstigere Ticketpreise sind ein sehr wichtiger Ansatz, um den öffentlichen Personennahverkehr attraktiver zu machen. Es kann aber nicht der erste Schritt sein.

  10. Tiertod durch defekte Massentierhaltungsanlagen – Brandenburger Landesregierung ist ahnungslos

    12.07.19 | Pressemitteilungen

    Um die Einhaltung der tierschutzschutzrechtlichen Belange ordnungsgemäß zu kontrollieren, müssen Tierschutzkontrollen ausgeweitet werden.

  11. Gentechnisch verunreinigtes Rapssaatgut – auch Brandenburg betroffen

    10.07.19 | Pressemitteilungen

    Wegen Verzögerungen im Meldeverfahren wurde auf rund 19 ha Ackerfläche im vergangenen Jahr gentechnisch veränderter Raps angebaut.

  12. Karate Forst – Umweltminister ohne Plan

    10.05.19 | Pressemitteilungen

    Ursachen des Schädlingsbefalls sind bekanntlich unsere Kiefern-Monokulturen und die durch den Klimawandel bedingte enorme Trockenheit.

  13. Brandenburgs ländliche Kommunen sind unterfinanziert – das besagt Antwort auf unsere Anfrage

    20.05.19 | Pressemitteilungen

    Es reicht nicht aus, zusätzliches Geld ins System zu stecken. Die Finanzierung der Städte und Gemeinden auf dem Land muss ganz neu justiert werden.

  14. 3130 Hektar Spargel unter Folie – Bündnisgrüne fordern verbindliche Regeln für den Einsatz von Folie

    06.05.19 | Pressemitteilungen

    Folien aus der Landwirtschaft tragen zur Plastikflut bei und verschlechtern den Lebensraum beispielsweise von Vögeln rund um Folienfelder.

  15. Bündnisgrüne fordern klare Kriterien für die Verpachtung landeseigener Agrarflächen

    03.12.18 | Pressemitteilungen

    Existenzgründungen müssen befördert und das Sterben kleiner Höfe zugunsten von Agrarkonzernen muss verhindert werden

  16. Einwendung gegen Wiesenhof-Geflügelschlachtanlage

    02.12.16 | Pressemitteilungen

    BENJAMIN RASCHKE hat im Genehmigungsverfahren zur Kapazitätserweiterung der Wiesenhof-Geflügelschlachtanlage in Königs Wusterhausen eine Einwendung eingelegt.

  17. Verbraucherschutzministerium legt erstmals Zahlen zu Antibiotika-Einsatz in der Tiermast vor

    01.06.16 | Pressemitteilungen

    (Nr. 69) Zahlreiche brandenburgische Mastbetriebe, in denen überdurchschnittlich viel Antibiotika eingesetzt wird, müssen Auflagen der Behörden zur Reduktion des Medikamenteneinsatzes erfüllen.

  18. Verbraucherschutzministerium prüft Veröffentlichung von Antibiotikadaten

    27.09.15 | Pressemitteilungen

    (Nr. 152) Verbraucherschutzminister Markov muss sich im Sinne der Verbraucherinnen und Verbraucher für eine größtmögliche Transparenz beim Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung einsetzen und sich hier auch gegen den Widerstand des Landwirtschaftsministers durchsetzen.

  19. Nord-Brandenburg legt bei Antibiotikavergabe in der Nutztierhaltung massiv zu

    30.07.15 | Pressemitteilungen

    (Nr. 113) Unser landwirtschaftspolitischer Sprecher BENJAMIN RASCHKE hat angesichts des deutlichen Ansteigens der Antibiotika-Vergabe von einer „alarmierenden Entwicklung“ gesprochen.

  20. Entschieden gegen Antibiotika-Missbrauch in Tierhaltung vorgehen

    03.11.11 | Pressemitteilungen

    (Nr. 186) Nach der jüngsten Veröffentlichung von Zahlen in Nordrhein-Westfalen zum steigenden Missbrauch von Antibiotika in der industriellen Hühnermast hat SABINE NIELS eine Gesamtstrategie gegen den Antibiotika-Missbrauch in der Tierhaltung gefordert.

  21. Resistente Keime im Hühnerfleisch: Landesregierung muss endlich aktiv werden

    10.01.12 | Pressemitteilungen

    (Nr. 2) Anlässlich der Ergebnisse der aktuellen Untersuchung des Umweltverbandes BUND zur Belastung von Hähnchenfleisch mit antibiotikaresistenten Keimen hat SABINE NIELS die Landesregierung aufgefordert, endlich aktiv zu werden.

  22. Eigene medizinische Fakultät nicht Erfolg versprechend

    18.05.10 | Pressemitteilungen

  23. Risiken der Agro-Gentechnik minimieren

    12.01.11 | Pressemitteilungen

  24. Bündnisgrüne fordern Rücknahme des Förderstopps für den Ökolandbau

    05.05.11 | Pressemitteilungen

  25. Handelsverbot für verunreinigten Honig - EU-Richter gegen Aufweichung der "Null-Toleranz"

    07.09.11 | Pressemitteilungen