Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Beschulung geflüchteter Kinder und Jugendlicher in Erstaufnahmeeinrichtungen

    21.06.18

    Wie wird die Erfüllung der Schulpflicht im Rahmen der Erstaufnahmeeinrichtung für junge Menschen in qualitativer Hinsicht sichergestellt?

  2. Lasst die Demonstrierenden den Landtag anleuchten

    01.03.18 | Pressemitteilungen

    Im Rahmen einer Demonstration von Anwohner-Initiativen für ein konsequentes Nachtflugverbot soll der Landtag angestrahlt werden dürfen.

  3. Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag „Spezialisierte Kriminalistenausbildung einführen“

    02.02.18 | Landtagsreden

    "Kurz: Unser Land braucht hervorragende Kriminalistinnen und Kriminalisten."

  4. Fanszene des Energie Cottbus

    31.07.17

    Es sind einige Fragen zur mündliche Anfrage offen geblieben und weitere haben sich nach der begrüßenswerten klaren Antwort des Innenministers Schröter ergeben.

  5. Ursula Nonnemacher spricht Antrag „Engagement gegen Kinderarmut verstetigen und sichern“

    30.06.17 | Landtagsreden

    „Denn, auch wenn die Kinderarmut glücklicherweise in unserem Land etwas gesunken ist, ist sie doch immer noch auf einem erschreckend hohen Niveau!“

  6. Halbzeitbilanz der Landesregierung

    14.03.17

    Die rot-rote Landesregierung verspielt zunehmend ihre Gestaltungsmacht. So ist die Zukunft nicht zu gewinnen.

  7. Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag „Ausbildung der Sozialassistenz neu gestalten“

    02.03.17 | Landtagsreden

    „Gute Pflege braucht gute Pflegende. Gut ausgebildete Pflegekräfte bilden das Rückgrat unseres Gesundheitswesens.“

  8. Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag der AfD-Fraktion „Aktive Familienpolitik durch Baby-Willkommensdarlehen“

    13.07.16 | Landtagsreden

    „Das einzige, was an dem vorliegenden Antrag neu ist, ist die Wortschöpfung „Babywillkommensdarlehen“. Ansonsten ist die Idee ein alter Hut, ein Ladenhüter. Vom Ehestandsdarlehen der Nationalsozialisten, welches an die Aufgabe der Berufstätigkeit der Ehefrau und natürlich an die Rassegesetze gebunden war über den Ehekredit aus DDR-Zeiten bis hin zu „Babykrediten“ und „Babyprämien“ reichen die Vorschläge meist konservativer Familienpolitiker.“

  9. Sprach- und Integrationskurse für Geflüchtete im Land Brandenburg

    09.05.16

    Seit Inkrafttretens des sogenannten Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes haben neben anerkannten Flüchtlingen auch Asylsuchende einen Ermessensanspruch auf die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge angebotenen Integrationskurse, wenn ein rechtmäßiger und dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist. Einem Großteil der Flüchtlinge bleibt damit der Zugang zu Integrationskursen aber weiterhin verwehrt.

  10. Rechtsextreme Kinder- und Jugendarbeit – Zeltlager des „Sturmvogel“ in Brandenburg

    23.12.15

    Presseveröffentlichungen zufolge fand im Sommer 2015 in Grabow (OPR) ein Sommerlager des völkisch orientierten „Sturmvogel – Deutscher Jugendbund“ mit 70 Teilnehmenden statt.

  11. Zukunftstag 2015

    23.04.15

    Was macht eine Abgeordnete/ein Abgeordneter eigentlich? Was tun die anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Fraktion? Wie werden Gesetze gemacht und wer sorgt im Plenarsaal eigentlich dafür, dass sich alle an die Regeln halten? Wir luden 16 Jugendliche ein, einen Einblick in unsere Fraktion und unsere Arbeit im Landtag zu bekommen.

  12. 14 SchülerInnen besuchen bündnisgrüne Landtagfraktion zum Zukunftstag

    21.04.15 | Pressemitteilungen

    (Nr. 63) Beim diesjährigen Zukunftstag bieten wir 14 Jugendlichen die Möglichkeit die Arbeit unserer Fraktion und den Landtag kennen zu lernen.

  13. Rot-Rot kommt nicht aus den Startlöchern

    12.02.15 | Pressemitteilungen

    (Nr. 19) Ministerpräsident Woidke ist mit seiner Regierung trotz fast eineinhalbjährigem Vorlauf in der letzten Wahlperiode in den ersten hundert Tagen dieser Legislatur noch nicht aus den Startlöchern gekommen

  14. Flughafenkonferenz 2014

    16.06.14

    Die Probleme, mit denen Flughafenanwohner in Deutschland und am BER zu kämpfen haben sind vielschichtig. Entsprechend weit gefächert waren die Themen der Redebeiträge, die Sie dem unten stehenden Veranstaltungsprogramm entnehmen können.

  15. Flughafenkonferenz

    14.06.14 | Artikel

    Themenschwerpunkte sind die generellen Auswirkungen des Flugbetriebs auf die Gesundheit von FlughafenanwohnerInnen, sowie eine realistische Bewertung der wirtschaftlichen Effekte von Flughäfen und die daraus resultierende gesellschaftliche Debatte.

  16. Risikofaktor Fluglärm kann nur die Politik mindern

    14.06.14 | Pressemitteilungen

    (Nr. 103) Gesundheitsforscher haben auf der Flughafenkonferenz der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag am heutigen Sonnabend in Wildau vor der eindeutigen Gefährdung und Schädigung der menschlichen Gesundheit durch Fluglärm gewarnt.

  17. Ursula Nonnemacher spricht zum Bericht der Landesregierung „Gemeinsam für ein familien- und kinderfreundliches Brandenburg“ – Bericht zur Umsetzung des Familien- und Kinderpolitischen Programms

    15.05.14 | Landtagsreden

    „Die vorgelegte Bilanz des Familien- und Kinderpolitischen Programms über den Zeitraum 2011 bis 2013 verweist auf regelmäßige Änderung des Programms, laufend gab und gibt es abgeschlossene, modifizierte oder neu hinzukommende Maßnahmen und Projekte. Für ein solch hoch dynamisches Programm, das sich laufend ändert, fehlen mir die Maßstäbe es zu bewerten!“

  18. Abrissgenehmigung Offizierscasino Dallgow-Döberitz

    11.02.14

    In Dallgow-Döberitz soll ein denkmalgeschützter Bau abgerissen werden: Das Offizierscasino, ein früherer Fest- und Speisesaal für Offiziere.

  19. Ursula Nonnemacher spricht zum Gesetzentwurf zur Änderung des Landespersonalvertretungsgesetzes

    22.01.14 | Landtagsreden

    „Dieser Gesetzentwurf betrifft zwei Bereiche – den Bildungsbereich und die Innenpolitik. Im Innenbereich hat mich allein das Verfahren zu diesem Gesetzentwurf mehr oder weniger erstaunt – wie hier im Landtag Entscheidungen getroffen werden desillusioniert mich doch immer wieder aufs Neue.“

  20. Begründung für Einsatz von Zivilpolizisten auf friedlichen Demos von Flughafengegnern nicht stichhaltig

    27.09.13 | Pressemitteilungen

  21. Zivilpolizisten bei Veranstaltungen von Flughafengegnern

    22.08.13

    Im Innenausschuss am 15. August 2013 hat das Innenministerium überraschenderweise bestätigt, dass auch in Brandenburg Polizeibedienstete in Zivil Demonstrationen und andere Veranstaltungen von Flughafengegnern begleiteten.

  22. Bündnisgrüne kritisierten Einsatz von Zivilpolizisten auf Demos von Flughafen-Gegnern

    15.08.13 | Pressemitteilungen

  23. Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag "Familienerholung mit Familienbildunsgangeboten ergänzen"

    28.02.13 | Landtagsreden

    „2011 wurde die Vergabepraxis für die Familienferienzuschüsse neu geregelt. Zum Bedauern der Familien- und Wohlfahrtsverbände wurden die Zuschüsse für den Familienurlaub dem Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV) übertragen. Jetzt beklagen die Familien- und Wohlfahrtsverbände, dass 2012 die Gelder für Familienferien aufgrund der Vergabepraxis über den LASV nicht vollständig abgerufen wurden und den Familien deshalb insgesamt weniger Zuschüsse ausgezahlt werden konnten.“

  24. Tätigkeit von Prof. Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, im Landeshochschulrat Brandenburg

    28.11.12

    Kleine Anfrage zur Tätigkeit von Prof. Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, im Landeshochschulrat Brandenburg

  25. Ursula Nonnemacher spricht zum Familien- und Kinderpolitischen Programm

    07.06.12 | Landtagsreden