Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Nachfrage zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Nr. 4450

    21.06.19

    In den vergangenen Monaten hat die Diskussion um die Reaktivierung der Wriezener Bahn an Dynamik gewonnen.

  2. Reaktivierung der Wriezener Bahn – Grüne drängen auf systematische Untersuchung

    19.07.19 | Pressemitteilungen

    Die Antwort der Landesregierung zeigt: eine systematische Untersuchung der Potentiale der Wriezener Bahn hat noch nicht stattgefunden.

  3. Erst ÖPNV-Angebote verbessern, dann 365€–Jahresticket für das gesamte VBB-Gebiet

    17.07.19 | Pressemitteilungen

    Günstigere Ticketpreise sind ein sehr wichtiger Ansatz, um den öffentlichen Personennahverkehr attraktiver zu machen. Es kann aber nicht der erste Schritt sein.

  4. Landesentwicklungsplan mit Stategien für den ländlichen Raum

    19.03.19 | Artikel

    Unsere Fraktion sieht den Landesentwicklungsplan kritisch, da er kaum Entwicklungsstrategien für die ländlichen Räume aufzeigt. Das muss sich ändern!

  5. Bündnisgrüne für stärkere Beteiligung kleiner Kommunen bei der Regionalplanung

    22.02.19 | Pressemitteilungen

    Letzte Vor-Ort-Sitzung der Enquete-Kommission „Ländliche Räume“ - Bündnisgrüne Fraktion stieß neue Beteiligungsformen an

  6. Einzug unrechtmäßiger Gewinne im Lkw-Gewerbe

    11.12.18

    Die Zentrale Bußgeldstelle der Polizei hat [...] neben Bußgeldern die Möglichkeit, bei Überladung von Lkw das Instrument der Gewinnabschöpfung zu nutzen.

  7. Ergebnisse zur Prüfung des Vorhabens „Ortsumgehung Lübben“ durch den Bundesrechnungshof

    19.09.18

    Im April 2018 teilte die Landesregierung mit, dass die geplanten Kosten für die Ortsumfahrung Lübben um 1,4 Millionen Euro gestiegen sind.

  8. Aktueller Stand bei der Sanierung der L 34 Ortsdurchfahrt Reichenberg

    19.09.18

    Welche Möglichkeiten zum Ausbau der L 34 an der Ortsdurchfahrt Reichenberg gibt es neben dem 100-Millionen-Euro-Programm?

  9. Ausbau der Kapazitäten am BER

    24.08.15

    Wie einem Bericht der Wirtschaftswoche (13. August 2015) zu entnehmen war, sieht Brandenburgs Flughafenkoordinator und Stellvertretender Vorsitzender des Auf-sichtsrates der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Rainer Bretschneider die Passagierkapazität des Flughaben BER kritisch und äußert Bedenken, ob die Passagierkapazität bei Fertigstellung des BER überhaupt ausreichen.

  10. Einfluss der Schrankenschließzeiten auf die Ortsdurchfahrt Lübben

    31.05.18

    Welchen Einfluss haben die gegenwärtigen Schließzeiten der Schranken auf die Verbindungsqualität und die reale Fahrgeschwindigkeit für die Ortsdurchfahrt?

  11. Planungsstand Ortsdurchfahrten B 115 und B 87 in Lübben (Spreewald)

    29.01.18

    Wann ist der jeweilige Baubeginn bzw. wie ist der Stand der Baurechtsverfahren zum Ausbau der Ortsdurchfahrten B 115 und B 87 in in Lübben (Spreewald)?

  12. Werden die Spreewälder Haltepunkte zum Fahrplanwechsel 2017/2018 wieder angefahren?

    28.06.17

    Um die Pünktlichkeit des RE2 zu verbessern, werden seit Beginn 2016 die Haltepunkte Raddusch, Kunersdorf und Kolkwitz tagsüber nicht mehr bedient.

  13. Vermeidbare Baumfällung beim Neubau des Kreisverkehrs an der L 49

    05.04.17

    Mit etwas Geschick ließen sich die Bäume erhalten und als schattenspendende Gehölze in den geplanten Parkplatz integrieren.

  14. Planfeststellungsverfahren Berliner Straße/Berliner Chaussee (B 115)

    01.03.17

    Seit wann ist der Ausbau der Berliner Straße/Berliner Chaussee (B 115) im Planfeststellungsverfahren?

  15. Potenziellen Mautausweichlern auf die Schliche kommen

    28.02.17

    Lübbener BürgerInnen zeigten sich besorgt, dass durch die Einführung der Mautgebühr auf Bundesstraßen zur Mauteinsparung die Ortsdurchfahrt Lübben befahren wird

  16. Überschreitung von Feinstaubgrenzwerten in Cottbus und Frankfurt

    17.12.14

    Zum wiederholten Male wurden an Messstellen in den Städten Cottbus und Frankfurt (Oder) die zulässigen Grenzwerte für Feinstaub (PM10) überschritten. Neben den Feinstaubeinträgen aus Osteuropa, die in Cottbus im Jahr 2010 einen Anteil von ca. 60 Prozent ausmachten, bestehen hinreichende Handlungsmöglichkei-ten auch im eigenen Land, um die Feinstaubbelastung in den Städten zu reduzieren.

  17. Warten auf Godot oder endlich ernsthaft Alternativen zur Ortsumfahrung Lübben voranbringen?

    18.01.17

    Die Lübbener warten seit Jahrzehnten auf das Ortsumfahrungsprojekt, welches mit vielen negativen Folgen einhergeht und die Verkehrsentlastung in Frage steht.

  18. Verbot für die Durchfahrt von Schwerlasttransporten in der Stadt Lübben

    18.01.17

    Im Dezember 2016 entschied das Verwaltungsgericht über die Klage einer Anwohnerin aus Klein Oßnig. Das Verwaltungsgericht Cottbus gab der Klägerin Recht.

  19. Ortsumgehung in Lübben (Spreewald)

    18.11.15

    In der Stadt Lübben wird seit mehreren Jahren die Ortsumfahrung geplant. Wann wird das Planfeststellungsverfahren für die Ortsumfahrung B 87n Lübben beginnen?

  20. Zunehmender Bahnlärm zwischen Königs Wusterhausen und Cottbus

    08.07.15

    Es gibt vermehrte Anwohnerhinweise auf zunehmenden Lärm und stärkere Erschütterungen durch Güterzüge auf der Strecke zwischen Königs Wusterhausen und Cottbus.

  21. Brückensanierung in Lübben (Spreewald)

    18.11.15

    In der Stadt Lübben im Spreewald führt der öffentliche Verkehr über Brücken. Die Bogenbrücke/An-der-Kupka verbindet dabei den Verkehr der B 87 mit dem Verkehr der B 158 mit den jeweiligen Autobahnanschlusstellen.

  22. Planungsstand Ortsdurchfahrten Lübben und Dollgen

    13.07.16

    In der Kleine Anfrage „Kommt der Spreewald unter die Räder? - Innerörtlicher Ausbau vs. Ortsumgehung Lübben B 87n“ ist der Beginn des Baurechtsverfahrens für den Ausbau der B 115 in Lübben für Anfang 2016 benannt.

  23. Auswirkungen der Lkw-Mauterweiterung auf Bundesstraßen ab 2018

    28.09.16

    Die Landesregierung plant und realisiert mehrere Ortsumfahrungen, on denen viele wären nach Gesetzesumsetzung für Lkws mautpflichtig wären.

  24. Sachstand bei der Planung der Ortsumgehung Lübben (B 87n)

    26.03.18

    Das Nutzen-Kosten-Verhältnis der geplanten Ortsumgehung B 87n in Lübben wird angezweifelt. Außerdem wäre sie ein massiver Eingriff in die Kulturlandschaft.

  25. Brandenburg braucht Löschmoratorium für Akten mit Rechtsextremismus-Bezug

    13.10.16 | Pressemitteilungen