Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Benjamin Raschke spricht zum Antrag des Abgeordneten Wolfgang Roick (SPD-Fraktion)

    13.12.17 | Landtagsreden

  2. Enquete-Kommission: Bündnisgrüne beharren auf mehr Rechten für die Dörfer

    08.12.17 | Pressemitteilungen

    „Im Entwurf des Zwischenberichts hatte man sich darauf verständigt, dass Ortsteilbudgets Standard werden sollen, auf Wunsch aber darauf verzichtet werden kann.“

  3. Bericht zum Pilotprojekt Entschlammung der Spreewaldfließe

    21.07.17

    2015 startete das Umweltministerium mit Unterstützung der in der Region tätigen Wasser- und Bodenverbände und der Landkreise ein Pilotprojekt zur Entschlammung.

  4. Giftiger Ockerschlamm am Tagebau Welzow

    29.06.17

    Messungen des BUND im April 2017 haben ergeben, dass Stichproben von Eisenocker-Baggergut am Tagebau Welzow in erheblichem Maße belastet sind.

  5. Flutungstermin Cottbuser Ostsee

    22.11.17

    „Welche Folgen in finanzieller bzw. planungsrechtlicher Hinsicht hätte eine Verschiebung des von der LEAG anvisierten Flutungstermins im November 2018?“

  6. Cottbuser Ostsee in Sulfatprognose einbezogen?

    22.11.17

    „Wir machen uns Sorge um die Sulfatbelastung der Spree.“

  7. Betonfraß durch die hohe Sulfatbelastung der Spree?

    20.07.17

    Die Spree führt seit Jahren eine große Sulfatfracht mit sich. Damit sind wasserbauliche Einrichtungen sowie Gebäude am Ufer dem hohen Sulfatgehalt ausgesetzt.

  8. Ockerschlamm in der Talsperre Spremberg

    29.03.17

    Die Talsperre Spremberg hält den Ockerschlamm der Spree zurück und verhindert so bislang eine Verockerung des Spreewalds.

  9. Förderung von nicht profitorientierten Gründungen

    29.03.17

    Nicht profitorientierte Gründungen und Projekte der sozialen Ökonomie erbringen gesellschaftlich relevante Innovationen und schaffen Arbeitsplätze.

  10. Strukturwandel in der Lausitz jetzt gestalten

    14.03.17 | Artikel

    Mit dem schrittweisen Ende der Braunkohle wird die Lausitz einen umfassenden Strukturwandel erleben. Wir fordern von der Landesregierung eine klare Strategie.

  11. Gemeinsam für lebendige Dörfer

    14.03.17 | Artikel

    Im Sommer 2015 wurde auf unsere Initiative hin im Landtag die Enquêtekommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“

  12. Brandenburgs Dörfer sind aus dem Blick der Landesregierung verschwunden

    03.02.17 | Pressemitteilungen

    Nötig ist u.a. eine stärkere Unterstützung der brandenburgischen „Dorfbewegung“, die dafür kämpft, dass die Stimme der Dörfer auch in Brandenburg gehört wird.

  13. Benjamin Raschke spricht zum Bericht zum Brandenburgischen Standarderprobungsgesetz

    18.01.17 | Landtagsreden

    „Meiner Beobachtung nach ist es also an sich gut, dass wir dieses Gesetz haben. Es ist auch gut, dass die Arbeitsgruppe darüber berät.“

  14. Selbstverwaltung und Mitbestimmung der ländlichen Räume

    19.01.17

    Selbstverwaltung hat für die Sicherung der Daseinsvorsorge eine besondere Bedeutung, ist Ausdruck lokaler Demokratie und Bezugspunkt politischer Partizipation.

  15. Verockerung der Spree – Personalausstattung im LUGV

    19.03.15

    Die Verockerung der Spree und ihrer Zuflüsse ist ein Problem, welches uns nach Aussage von Gutachtern noch gute 100 Jahre begleiten wird.

  16. „Dorfbewegung Brandenburg“ beim 2. Europäischen Ländlichen Parlament in Österreich

    18.11.15

    Wenn Arztpraxen, Dorfläden und Schulen aus den Dörfern verschwinden, verstehen Dorfbewohner sehr gut, was das bedeutet. Vor diesem Hintergrund gründete sich im vergangenen Jahr der Verein „Dorfbewegung Brandenburg – Netzwerk Lebendige Dörfer“.

  17. Fördermittel für den Strukturwandel der Lausitz

    09.03.16

    Minister Görke hob den Strukturwandel in der Lausitz als wichtige Aufgabe hervor. Zur Gestaltung des damit verbundenen und schon laufenden Strukturwandels würden auch EU-Mittel benötigt werden.

  18. Bio-Monitoring der Spree: Einfluss der Verockerung auf Flora und Fauna

    27.04.16

    In öffentlichen Veranstaltungen des Aktionsbündnisses Klare Spree wurde vonseiten des Landesamtes für Umwelt (LfU, damals LUGV) erklärt, dass ca. 70 Messstellen hinsichtlich der biologischen Parameter untersucht werden. Die Ergebnisse wurden bislang nicht öffentlich kommuniziert, auch sind die Messstellen nicht bekannt.

  19. Benjamin Raschke spricht zum Doppelhaushalt (Einzelplan Umwelt und Landwirtschaft)

    15.12.16 | Landtagsreden

  20. Für lebendige Dörfer – Was die Politik tun muss

    12.12.16 | Artikel

    In Schönwalde findet man Sparkasse, Dorfladen, Bäcker, Kita und Schule. Der Ort hat mehrmals den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gewonnen.

  21. Klare Spree: Bewirtschaftung der Talsperre Spremberg

    17.11.16

    Die Talsperre Spremberg leistet einen großen Beitrag zur Wasserregulierung bei den Spree-Anliegern unterhalb der Talsperre, ganz besonders beim Hochwasserschutz

  22. Forschung für klare Spree statt Finanzspritze für die Luftfahrtindustrie

    11.11.16 | Pressemitteilungen

    Fraktion hat die Landesregierung aufgefordert, zwei Millionen Euro für ein Forschungsprogramm zur Eindämmung der Spreeverockerung bereit zu stellen.

  23. Zukunft der Dörfer in Brandenburg

    14.10.16

    (Nr. 18) Auch im „Zeitalter der Städte“ zieht es die Menschen nicht nur in Großstädte, viele bleiben bewusst auch in ländlichen Räumen verwurzelt.

  24. Mobilisierung bisher ungenutzter Potentiale – Förderung von Frauen auf dem Land

    21.03.18

    Die Gleichstellung von Frauen und Männern muss als ein Zielbereich der Förderung der ländlichen Entwicklung verankert werden.

  25. Benjamin Raschke spricht zum Zwischenbericht der Enquete-Kommission ländliche Regionen

    07.03.18 | Landtagsreden

    Der Zwischenbericht der Enquete-Kommission verdient großes Lob, doch die Arbeit geht weiter.