Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Brandenburgs Beitrag zur globalen Gerechtigkeit

    28.06.19 | Artikel

    Der Klimawandel ist kein Zukunftsszenario mehr, doch eine Nachhaltigkeitsstrategie für Brandenburg seitens der Landesregierung lässt immer noch auf sich warten.

  2. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Brandenburg muss seine europäischen Hausaufgaben machen“

    06.03.18 | Landtagsreden

    Brandenburg hat von der EU-Förderpolitik profitiert, aber es geht um die Stärkung der gemeinsamen Zukunft Europas.

  3. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Grundfunktionale Schwerpunkte im ländl. Raum stärken"

    15.12.17 | Landtagsreden

    Was spricht, liebe Koalition, denn nun eigentlich dagegen, das klassische System zentraler Orte mit den Grund-, Mittel-, und Oberzentren wieder einzuführen?

  4. Land muss in deutlichem Umfang in Finanzierung des ÖPNV einsteigen

    27.06.17 | Pressemitteilungen

    Der Ausbau der Schienenverbindungen im berlinnahen Raum darf aber nicht zulasten der ländlichen Regionen Brandenburgs gehen.

  5. Geplante Fällung der Alleebäume in der Ortsdurchfahrt Falkensee

    27.06.17

    Diese Fällung aller vorhandenen 100 Alleebäume wurde wegen der Schädigung der bestehenden Lindenallee als weitgehend alternativlos dargestellt.

  6. Kiestagebau Mühlberg: Bergamt bestätigt Rekultivierungsstau – Grüne kritisieren Deal

    21.06.17 | Pressemitteilungen

    Der Antrag geht nicht weit genug. Es droht weiterhin eine Umzingelung der Stadt Mühlberg mit Kiestagebauen.

  7. Michael Jungclaus spricht zum Antrag der CDU-Fraktion zur Wolfsverordnung

    18.05.17 | Landtagsreden

    „Herdenschutzhunde und wolfssichere Zäune sind Mittel der Wahl, um die Weidetiere vor Wolfsangriffen zu schützen.“

  8. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Kommunale Daseinsvorsorge sichern - Siedlungswasserwirtschaft

    17.05.17 | Landtagsreden

    „Ein bisschen flankieren und unterstützen, miteinander reden und überlegen, was man denn nun als erstes machen will, ist unterm Strich ziemlich dünn.“

  9. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Aufweichung des Bundesnaturschutzgesetzes verhindern!“

    17.05.17 | Landtagsreden

    „Neben das Anliegen - die Verhinderung neuer Windkraftanlagen - konkret zu benennen, werden auch verschiedenste Materialien genutzt, das Ziel zu verpacken.“

  10. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Flächenraubbau für Kies in Mühlberg und Umgebung stoppen"

    19.01.17 | Landtagsreden

    „750 Fußballfelder – das ist ungefähr die Fläche die seit 1968 im Mühlberger Raum ausgekiest wurde.“

  11. Baumfällung entlang der L 222 ohne Beteiligung der Naturschutzverbände

    10.11.16

  12. Verstärkter Einsatz für Alleen überfällig

    04.11.16 | Pressemitteilungen

    Dass die Landesregierung sich verstärkt um die Nachpflanzung von Alleen kümmert, sei längst überfällig, sagt MICHAEL JUNGCLAUS.

  13. Mobilitätsticket Brandenburg und Nutzung des ÖPNV in Berlin

    08.08.16

    Das Mobilitätsticket des Landes Brandenburg soll sozial schwächer gestellten Menschen die Benutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs erleichtern. Viele Orte im Land Brandenburg sind mit dem ÖPNV nur mit Durchquerung des Landes Berlin erreichbar.

  14. Bündnisgrüne sehen in Verlegung von Messstellen für Eisenocker am Tagebau Welzow-Süd Verstoß gegen das Wasserrecht

    15.07.16 | Pressemitteilungen

    (Nr. 97) MICHAEL JUNGCLAUS hat die Genehmigung durch die Landesbehörden scharf kritisiert.

  15. Beteiligung Tierschutzbeauftragten bei der Genehmigung von Stallbauten

    14.07.16

    Wie bewertet sie die gegenwärtigen rechtlichen Rahmenbedingungen zur Berechtigung des zukünftigen Tierschutzbeauftragten, bei Genehmigungsverfahren von Tierhaltungsanlagen mit obligatorischer Umweltverträglichkeitsprüfung beteiligt zu werden?

  16. Michael Jungclaus spricht zur Beschlussempfehlung zu unserem Antrag „Bahnhofssanierungskonzept für Brandenburg – neue Nutzungen für alte Bahnhofsgebäude ermöglichen“

    10.03.16 | Landtagsreden

    Ein Bahnhof ist eine „aus Bahnhofsgebäuden und Bahnsteigen bestehende Anlage, an der Züge abfahren und ankommen.“ So leidenschaftslos beschreibt es das Internetlexikon Dictionary. Die Menschen, mit denen ich bei meiner Bahnhofstour spreche, definieren einen Bahnhof anders: Ihnen fallen dazu eher Begriffe ein wie: Warteräume, Fahrkartenschalter, Bahnhofsgaststätten, manchmal auch Dorfkneipe, Kiosk, Touristeninformationen oder einfach auch nur gemütlicher Treffpunkt.

  17. Weltpolitik trifft Wohnzimmer

    28.01.16 | Artikel

    Im September ist der 30-jährige Syrer Huzayfa Khalifa bei der Familie unseres Abgeordneten Michael Jungclaus in Neuenhagen eingezogen. Als anerkannter Flüchtling belegt er nun seit einigen Wochen einen Integrationskurs.

  18. Michael Jungclaus spricht zum Antrag der CDU-Fraktion „Schutz vor Afrikanischer Schweinepest intensivieren und Gebühren für Tichinenuntersuchungen für Schwarzwild aussetzen“

    17.12.15 | Landtagsreden

    „Zum Glück sind wir noch nicht so weit, dass wir den Wald vor lauter Wildschweinen nicht mehr sehen. Dennoch ist der hohe Wildschweinbestand in Brandenburg nicht unproblematisch und gilt als einer der Risikofaktoren für die Ausbreitung der afrikanischen Schweinepest.“

  19. Michael Jungclaus spricht zum Antrag der AfD-Fraktion „Mutige Schritte wagen – wirkliche Verbesserungen des Asylverfahrens in Gang setzen“

    18.11.15 | Landtagsreden

    „Ich habe lange überlegt ob ich zu diesem Antrag überhaupt rede. Die extrem unterschiedlichen Positionen sind ausreichend geklärt und auch heute wieder deutlich aufgezeigt.“

  20. Argumente von Volksinitiative gegen Windenergie nicht überzeugend

    10.09.15 | Pressemitteilungen

    (Nr. 140) MICHAEL JUNGCLAUS und HEIDE SCHINOWSKY wollen sich weiter für einen maßvollen Ausbau der Windenergie einsetzen.

  21. Vogelschutzmaßnahmen an Strommasten in Brandenburg

    01.09.15

    Im Jahr 2002 wurden in das Bundesnaturschutzgesetz zum Schutz von Vogelarten erstmalig Regelungen zur Sicherung von Energiefreileitungen aufgenommen. Doch nach wie vor sind Strommasten eine Todesfalle, auch in Brandenburg verunglücken weiterhin Vögel an Strommasten.

  22. Bündnisgrüne kritisieren mageres Ergebnis bei Alleen-Nachpflanzung

    05.06.15 | Pressemitteilungen

    (Nr. 82) Brandenburg hat sein Ziel, pro Jahr 30 Kilometer Alleen an Bundes- und Landesstraßen nachzupflanzen, 2014 weit verfehlt.

  23. Film & Diskussion: Land in Sicht

    26.05.15

    Mit dem Film „Land in Sicht“ versuchen die Filmemacherinnen Judith Keil und Antje Kruska , möglichst vorbehaltlos die Realität von drei Asylbewerbern in Deutschland zu begleiten. Wir zeigen den Film an vielen Orten in Brandenburg.

  24. Alleenschutz im Kontext der Richtlinien für passiven Schutz an Straßen durch Fahrzeug-Rückhaltesysteme und der Empfehlungen zum Schutz vor Unfällen mit Aufprall auf Bäume

    27.04.15

    Alleen sind prägende Bestandteile unserer Kulturlandschaft, sie zu erhalten und zu pflegen ist eine ressortübergreifende Aufgabe und Verpflichtung. Der Schutz der Al-leen im klassifizierten Straßennetz wird durch neue Richtlinien erschwert.

  25. Asylbewerberheim in Garzau

    19.11.14

    „Das Asylbewerberheim in Garzau verzeichnet seit Jahren steigende Belegungszahlen, insbesondere auch von jungen Familien mit Kindern. Die schulpflichtigen Kinder besuchen überwiegend die Grundschule und den Hort in Rehfelde.“