Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Hochwasserschutz verbessern – Mehr Raum für die Flüsse

    22.06.10 | Pressemitteilungen

  2. Michael Jungclaus spricht zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Hochwasserschutz verbessern: Mehr Raum für die Flüsse"

    02.07.10 | Landtagsreden

  3. Erneuerbare-Energien-Studiengänge in Brandenburg

    23.08.10

    rneuerbare Energien stellen in Brandenburg einen großen Wachstumsmarkt dar. In Brandenburg arbeiten mittlerweile über 11.000 Menschen in der Branche. Die weitergehende Etablierung von Studiengängen in diesem Bereich ist ein wichtiger Faktor um diesen Trend zu verstetigen.

  4. Michael Jungclaus spricht zum Antrag unserer Fraktion "Erstellung eines Oderbruchprogramms"

    19.01.11 | Landtagsreden

  5. Michael Jungclaus spricht zur aktuellen Stunde "Hochwasserereignisse analysieren und Konsequenzen ziehen"

    23.02.11 | Landtagsreden

  6. Hochwasser-Risiken begrenzen

    09.03.11 | Artikel

    Die Auswirkungen des Klimawandels werden auch bei uns spürbar. Die Extremereignisse nehmen zu. In Brandenburg jagte im vergangenen Jahr ein Hochwasser das nächste.

  7. Landeslehrstätte für Natur und Umwelt Lebus

    02.11.11

    In der Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ trennt sich das Land Brandenburg von seiner einzigen staatlich getragenen Bildungseinrichtung im Bereich Natur- und Umweltschutz – der Landeslehrstätte für Natur und Umwelt Lebus.

  8. 3 Fragen zu Hochwasser

    12.07.13 | Artikel

    Michael Jungclaus beantwortet drei Fragen zum Hochwasser.

  9. Flughafenasylverfahren

    15.08.13

    Die neue Einrichtung zur Unterbringung von Asylsuchenden auf dem Gelände des Flughafens Schönefeld wurde vor einem Jahr in Betrieb genommen.

  10. Hochwassergebiete/Überschwemmungsgebiete gemäß §§ 100/150 Brandenburgisches Wassergesetz an der Müggelspree

    12.09.13

    Am 13.08.2013 fand eine Informationsveranstaltung des MUGV in Hartmannsdorf (LOS) statt. Es handelte sich um die Vorstellung eines Maßnahmenpaketes der AG Müggelspree „zur Wiederherstellung der hydraulischen Leistungsfähigkeit der Müggelspree“ (Presseinformation vom 13.08.2013).

  11. Massiver Rückgang der Schaftierhaltung alarmierend

    24.02.14 | Pressemitteilungen

    (Nr. 37) Die Schaftierhaltung ist für den Naturschutz und die Offenhaltung von Heiden oder Trockenrasen von hoher Bedeutung, sondern auch für die Deichpflege als aktiver Hochwasserschutz.

  12. Asylbewerberheim in Garzau

    19.11.14

    „Das Asylbewerberheim in Garzau verzeichnet seit Jahren steigende Belegungszahlen, insbesondere auch von jungen Familien mit Kindern. Die schulpflichtigen Kinder besuchen überwiegend die Grundschule und den Hort in Rehfelde.“

  13. 14 SchülerInnen besuchen bündnisgrüne Landtagfraktion zum Zukunftstag

    21.04.15 | Pressemitteilungen

    (Nr. 63) Beim diesjährigen Zukunftstag bieten wir 14 Jugendlichen die Möglichkeit die Arbeit unserer Fraktion und den Landtag kennen zu lernen.

  14. Zukunftstag 2015

    23.04.15

    Was macht eine Abgeordnete/ein Abgeordneter eigentlich? Was tun die anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Fraktion? Wie werden Gesetze gemacht und wer sorgt im Plenarsaal eigentlich dafür, dass sich alle an die Regeln halten? Wir luden 16 Jugendliche ein, einen Einblick in unsere Fraktion und unsere Arbeit im Landtag zu bekommen.

  15. Film & Diskussion: Land in Sicht

    26.05.15

    Mit dem Film „Land in Sicht“ versuchen die Filmemacherinnen Judith Keil und Antje Kruska , möglichst vorbehaltlos die Realität von drei Asylbewerbern in Deutschland zu begleiten. Wir zeigen den Film an vielen Orten in Brandenburg.

  16. Erwachsenen-Hotel in Bad Saarow

    24.08.15

    Das Hotel „Esplanade“ in Bad Saarow hat angekündigt ab November 2015 keine Gäste mehr unter 16. Jahren aufzunehmen. Es ist damit das erste Hotel in Brandenburg, das zur kinderfreien Zone erklärt wird. Dies hat erhebliche Kritik u.a. vom Kinderschutzbund hervorgerufen.

  17. Michael Jungclaus spricht zum Antrag der AfD-Fraktion „Mutige Schritte wagen – wirkliche Verbesserungen des Asylverfahrens in Gang setzen“

    18.11.15 | Landtagsreden

    „Ich habe lange überlegt ob ich zu diesem Antrag überhaupt rede. Die extrem unterschiedlichen Positionen sind ausreichend geklärt und auch heute wieder deutlich aufgezeigt.“

  18. Weltpolitik trifft Wohnzimmer

    28.01.16 | Artikel

    Im September ist der 30-jährige Syrer Huzayfa Khalifa bei der Familie unseres Abgeordneten Michael Jungclaus in Neuenhagen eingezogen. Als anerkannter Flüchtling belegt er nun seit einigen Wochen einen Integrationskurs.

  19. Michael Jungclaus spricht zur Beschlussempfehlung zu unserem Antrag „Bahnhofssanierungskonzept für Brandenburg – neue Nutzungen für alte Bahnhofsgebäude ermöglichen“

    10.03.16 | Landtagsreden

    Ein Bahnhof ist eine „aus Bahnhofsgebäuden und Bahnsteigen bestehende Anlage, an der Züge abfahren und ankommen.“ So leidenschaftslos beschreibt es das Internetlexikon Dictionary. Die Menschen, mit denen ich bei meiner Bahnhofstour spreche, definieren einen Bahnhof anders: Ihnen fallen dazu eher Begriffe ein wie: Warteräume, Fahrkartenschalter, Bahnhofsgaststätten, manchmal auch Dorfkneipe, Kiosk, Touristeninformationen oder einfach auch nur gemütlicher Treffpunkt.

  20. Mobilitätsticket Brandenburg und Nutzung des ÖPNV in Berlin

    08.08.16

    Das Mobilitätsticket des Landes Brandenburg soll sozial schwächer gestellten Menschen die Benutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs erleichtern. Viele Orte im Land Brandenburg sind mit dem ÖPNV nur mit Durchquerung des Landes Berlin erreichbar.

  21. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Kommunale Daseinsvorsorge sichern - Siedlungswasserwirtschaft

    17.05.17 | Landtagsreden

    „Ein bisschen flankieren und unterstützen, miteinander reden und überlegen, was man denn nun als erstes machen will, ist unterm Strich ziemlich dünn.“

  22. Land muss in deutlichem Umfang in Finanzierung des ÖPNV einsteigen

    27.06.17 | Pressemitteilungen

    Der Ausbau der Schienenverbindungen im berlinnahen Raum darf aber nicht zulasten der ländlichen Regionen Brandenburgs gehen.

  23. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Grundfunktionale Schwerpunkte im ländl. Raum stärken"

    15.12.17 | Landtagsreden

    Was spricht, liebe Koalition, denn nun eigentlich dagegen, das klassische System zentraler Orte mit den Grund-, Mittel-, und Oberzentren wieder einzuführen?

  24. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Brandenburg muss seine europäischen Hausaufgaben machen“

    06.03.18 | Landtagsreden

    Brandenburg hat von der EU-Förderpolitik profitiert, aber es geht um die Stärkung der gemeinsamen Zukunft Europas.