Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Migration

  2. Rede Axel Vogel zur Überprüfung der Landtagsabgeordneten auf Stasimitarbeit

    21.10.09 | Landtagsreden

    „Im 20. Jahr der friedlichen Revolution ist ein sensibler Umgang mit der Zeitgeschichte unverändert notwendig.“

  3. Schöneburg muss sich erklären

    31.10.09 | Pressemitteilungen

    (Nr. 3) AXEL VOGEL hat den designierten brandenburgischen Justizminister Volkmar Schöneburg aufgefordert, sich hinsichtlich seiner früheren Äußerungen zu den Mauerschützenprozessen im Jahr 2002 zu erklären.

  4. Rede Marie Luise von Halem zum Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragtengesetz

    24.02.10 | Landtagsreden

    „Nachdem alle anderen ostdeutschen Bundesländer nach dem Mauerfall StaSi-Beauftragte berufen haben, tun wir das jetzt erst, 20 Jahre später.“

  5. Einknicken gegenüber Bauernverband ist verheerendes Signal in der Haushaltsdebatte

    05.03.10 | Pressemitteilungen

    (Nr. 24) AXEL VOGEL hat Ministerpräsident Platzeck vorgeworfen, mit seinem „Einknicken gegenüber der Agrarlobby“ die eigene Haushalts- und Personalplanung zu konterkarieren.

  6. Vorwürfe von Rot-Rot abstrus

    10.03.10 | Pressemitteilungen

  7. Axel Vogel zur Einsetzung der Enquete-Kommission „Aufarbeitung"

    24.03.10 | Landtagsreden

    „Viele Jahre Schweigen des Landtages über die Folgen der SED-Diktatur im Land Brandenburg finden mit dem heutigen Tag ihr Ende.“

  8. Beleidigungsvorwurf ist konstruiert

    05.05.10 | Pressemitteilungen

  9. Residenzpflicht Relikt einer inhumanen Asylpolitik

    15.07.10 | Pressemitteilungen

    (Nr. 109) URSULA NONNEMACHER begrüßt die Maßnahmen der rot-roten Landesregierung zur Lockerung der Residenzpflicht: „Es war allerhöchste Zeit, dass die Residenzpflicht fällt – sie ist ein Relikt einer inhumanen Asylpolitik.“

  10. Offizieller Antrittsbesuch

    25.08.10 | Artikel

    Axel Vogel bei der Brandenburger Aufarbeitungsbeauftragten Ulrike Poppe

  11. Erster Bericht aus der Enquêtekommission

    29.08.10 | Artikel

    Am 27. August 2010 Enquetekommission zum ersten Mal nach der Sommerpause getagt. Hinter dem ausführlichen Namen steckt ein ebenso anspruchsvolles Programm.

  12. Axel Vogel spricht zu "20 Jahre Deutsche Einheit - Anschluss oder Beitritt?"

    09.09.10 | Landtagsreden

    „Heute ist der Zusammenbruch der SED-Diktatur und der anschließende deutsche Vereinigungsprozess Geschichte. Und wer meint die damaligen Ereignisse heute noch mit dem Wissen von damals und an den Maßstäben von vor 20 Jahren messen zu können, der ist "aus der Zeit gefallen", der ist im wahrsten Sinne des Wortes anachronistisch.“

  13. Axel Vogel zu Gast bei Agrargenossenschaft Sonnewalde eG: "Ausverkauf ostdeutscher Agrarflächen verhindern"

    23.09.10 | Artikel

    Auf Einladung des Deutschen Genossenschaftsverbandes besuchte Axel Vogel am 23. September 2010 die Agrargenossenschaft Sonnewalde eG im Landkreis Elbe-Elster.

  14. Zur Situation von Flüchtlingen

    24.09.10

    Die Unterbringungssituation von Flüchtlingen im Land ist nach Meinung von Flüchtlingsgruppen und Menschenrechtsorganisationen nach wie vor menschenunwürdig. In Gemeinschaftsunterkünften fristen Flüchtlinge über Jahre hinweg ein ausgegrenztes Dasein.

  15. Axel Vogel beim Brandenburg-Tag in Schwedt

    04.10.10 | Artikel

    Zum diesjährigen Brandenburg-Tag in Schwedt wird sich auch die Enquetekommission Aufarbeitung der Öffentlichkeit präsentieren.

  16. Besuch im Brandenburger Landeshauptarchiv

    09.10.10 | Artikel

    Die Enquetekommission für die „Aufarbeitung der Geschichte und Bewältigung von Folgen der SED-Diktatur und des Übergangs in einen demokratischen Rechtsstaat im Land Brandenburg" besuchte das Brandenburger Landeshauptarchiv.

  17. Äußerungen von Susanne Melior „wenig hilfreich“

    13.10.10 | Pressemitteilungen

  18. Betroffene der Bodenreformaffäre verschaffen sich Gehör

    27.10.10 | Artikel

    Demonstranten forderten am 27. Oktober auf einer Kundgebung vor dem Landtagsgebäude eindrücklich, dass die Landesregierung ihre Lage endlich ernst nimmt.

  19. Das Brandenburger Schweigekartell

    10.12.10 | Artikel

    Gastbeitrag von Dr. Helmut Müller-Enbergs Politikwissenschaftler, Sachverständiger der Enquête-Kommission

  20. Warum die Enquête-Kommission gut für Brandenburg ist

    10.12.10 | Artikel

    Kaum ein Jahr ist es her, dass wöchentlich neue Enthüllungen über ehemalige Stasi-IM aus den Reihen der Linken den Landtag in Atem hielten. 20 Jahre nach dem Ende der SED-Diktatur hatten einige Politikerinnen und Politiker noch immer nicht den Mut, ehrlich zu ihrer Vergangenheit zu stehen.

  21. „Der Deckel ist fester drauf in Brandenburg“ - Ulrike Poppes erste Bestandsaufnahme zur DDR-Aufarbeitung im Land

    15.12.10 | Artikel

    Ulrike Poppes erste Bestandsaufnahme zur DDR-Aufarbeitung im Land.

  22. Ein halbes Jahr Enquête: was 2010 passierte

    04.01.11 | Artikel

    Ein halbes Jahr nach der ersten Sitzung der Kommission ist es schwer, hier zu einem eindeutigen Urteil zu kommen.

  23. Auswirkung der Entscheidung des BGH (Az. V ZR 449/02) für Bodenreformerben in Brandenburg

    06.01.11

    Die in den Jahren 1994 bis 2000 auf Grundlage von Art. 233 EGBGB vorgenommenen Enteignungen von Bodenreformerben erfolgten mit Verweis darauf, dass die Erbin oder der Erbe zum Stichtag am 15.03.1990 nicht in der Landwirtschaft tätig war oder kein LPG-Mitglied war.

  24. Übernahmeverfahren für frühere Polizisten der DDR muss auf den Prüfstand

    17.02.11 | Pressemitteilungen

  25. Enquete-Kommission: Defizitanalyse muss Folgen haben

    18.02.11 | Pressemitteilungen