Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Kurzfristige Verbesserungen für Pendlerinnen und Pendler im Landesnahverkehrsplan

    17.01.18

    Auf welchen Strecken geht die Landesregierung davon aus, dass kurzfristige Verbesserungen für PendlerInnen bereits deutlich vor Dezember 2022 möglich sind?

  2. Ausbluten des ÖPNV im Nahverkehrsplan entgegensteuern, Verkehrswende in Angriff nehmen

    12.12.17 | Artikel

    Angesichts überfüllter Züge und ausgedünnter Fahrpläne fordert unsere Fraktion eine deutliche Stärkung des Öffentlichen Personennahverkehrs.

  3. Wer sich engagiert, fährt günstiger

    23.11.17 | Artikel

    Wer sich ehrenamtlich engagiert, soll unserer Meinung nach vergünstigt Bus und Bahn fahren dürfen.

  4. Michael Jungclaus spricht zum Gesetzentwurf „fünftes Gesetz zur Änderung des ÖPNV-Gesetzes“

    13.12.17 | Landtagsreden

    „Das Verfahren zu dieser Gesetzesänderung war eine einzige Entgleisung!“

  5. Neue Radverkehrsstrategie ist keine Strategie, sondern beschreibt nur den Status quo

    06.12.17 | Pressemitteilungen

    „Ähnlich wie beim ÖPNV wurde auch in die Radwege zu lange zu wenig investiert und das bestehende Radwegenetz auf Verschleiß gefahren.“

  6. Brandenburg und Berlin für einen Euro am Tag: Grüne und CDU fordern landesweites 365€-Schülerticket

    22.11.17 | Pressemitteilungen

    „Mit dem 365€-Ticket wären die Zeiten kleinteiliger Angebote und Tarifgrenzen für junge Menschen vorbei.“

  7. Landesnahverkehrsplan dokumentiert Versäumnisse der vergangenen Jahre

    23.10.17 | Pressemitteilungen

    Die Mehrbestellungen werden erst in fünf Jahren greifen, der angekündigte Streckenausbau wird noch mindestens zehn Jahre auf sich warten lassen.

  8. Landesregierung hat öffentlichen Personennahverkehr jahrelang ausbluten lassen

    30.10.17 | Pressemitteilungen

    Auf die trotzdem zunehmende Nachfrage nach Bussen und Bahnen wird nun viel zu spät reagiert

  9. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Dieselgarantie“

    29.09.17 | Landtagsreden

    Für uns ist ganz klar, dass die Automobilindustrie ihre Kundschaft vorsätzlich getäuscht hat und die volle Verantwortung für die Manipulation trägt.

  10. Höchste Zeit für bessere Schienenanbindungen im Speckgürtel

    04.10.17 | Pressemitteilungen

    Keinesfalls dürfen bessere Schienenverbindungen im Berliner Umland jedoch zulasten ländlicher Regionen in Brandenburg gehen, findet MICHAEL JUNGCLAUS.

  11. Grenzenlos durch die Mark – ÖPNV durch landesbedeutsame Buslinien ergänzen

    19.07.17

    Unsere Fraktion fordert verlässliche Verkehrsanbindungen auch abseits der Schiene: Dabei sollen Buslinien Bahnlinien nicht ersetzen, sondern sinnvoll ergänzen.

  12. Geplante Fällung der Alleebäume in der Ortsdurchfahrt Falkensee

    27.06.17

    Diese Fällung aller vorhandenen 100 Alleebäume wurde wegen der Schädigung der bestehenden Lindenallee als weitgehend alternativlos dargestellt.

  13. Michael Jungclaus spricht zur Aktuellen Stunde zum Thema „Regionalverkehr (SPNV)“

    28.06.17 | Landtagsreden

    „Der Platz, der Fahrgästen oftmals in Zügen zur Verfügung steht, lässt sie erahnen, wie sich die armen Viecher in manchem Brandenburger Stall fühlen“

  14. InhaberInnen von Ehrenamtskarte sollen ermäßigt Bus und Bahn fahren dürfen

    20.06.17 | Artikel

    Die Ehrenamtskarte können ehrenamtlich Tätige in Berlin und Brandenburg bekommen, wenn sie sich mindestens 200 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagieren.

  15. Altbewährte Elektromobilität

    27.06.17 | Artikel

    Viele Gründe sprechen für einen Ausbau der Elektromobilität: Sie ist emissionsarm, leise, umwelt- und gesundheitsfreundlich.

  16. Besser Bus fahren

    27.06.17 | Artikel

    Die Verbindungen, die nach Berlin führen, sind vom Schienennetz gut abgedeckt. Will man aber zwischen diesen Hauptachsen unterwegs sein, wird es schwierig.

  17. Michael Jungclaus spricht zum Haushaltsplan des Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbrauchers

    13.12.12 | Landtagsreden

    „Schaut man auf die Prioritätenliste von Regierungen ist das Thema Umwelt oft ein lästiges Pflichtprogramm – eher angesiedelt in der unteren Hälfte.“

  18. Landeszuweisungen für barrierefreie Straßenbahnen und O-Busse völlig unterdimensioniert

    03.05.17 | Pressemitteilungen

    „Die genannten Kreise bzw. kreisfreien Städte stehen vor der Mammutaufgabe, dass man barrierefrei ein- und aussteigen kann“, sagte MICHAEL JUNGCLAUS.

  19. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Investieren mit sozialem Augenmaß“

    31.01.18 | Landtagsreden

    „Fast alle Städte im Land Brandenburg stehen bei der Wohnungssituation vor großen Herausforderungen.“

  20. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Grundfunktionale Schwerpunkte im ländl. Raum stärken"

    15.12.17 | Landtagsreden

    Was spricht, liebe Koalition, denn nun eigentlich dagegen, das klassische System zentraler Orte mit den Grund-, Mittel-, und Oberzentren wieder einzuführen?

  21. Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Verkehrssicherheit erhöhen durch Begleitetes Fahren ab 16“

    14.12.17 | Landtagsreden

    „Laut Statistischem Bundesamt war jeder fünfte Unfallverursacher im Jahr 2016 zwischen 18 und 24 Jahre. Keine Altersgruppe verschuldete mehr Unfälle als diese!“

  22. Michael Jungclaus spricht zu unserer Großen Anfrage 25 „Situation des Bahnverkehrs in Brandenburg“

    13.12.17 | Landtagsreden

    „Seit der Sommerpause habe ich es ganze drei Tage ohne irgendeine Zugverspätung in den Landtag und zurück geschafft.“

  23. Michael Jungclaus spricht zum gemeinsamen Antrag „365€-ÖPNV-Schülerticket“

    14.12.17 | Landtagsreden

    „Zwei Bundesländer, ein Ticket, ein Euro pro Tag, für alle Schülerinnen und Schüler und Auszubildende sowie Freiwilligendienstleistende.“

  24. Michael Jungclaus spricht zur „Radverkehrsstrategie 2030“

    14.12.17 | Landtagsreden

    „Ernüchternd ist der Blick in die Radverkehrsstrategie. Sie ist leider in weiten Teilen keine Strategie, sondern eine bloße Beschreibung des Status quo.“

  25. Michael Jungclaus spricht zum Bericht „Wachstumschancen für das ganze Land Brandenburg nutzen“

    16.11.17 | Landtagsreden

    Die Erweiterung ist nur ein schwacher Trost angesichts der Tatsache, dass die Regierung sich weiterhin weigert, die Abschaffung der Grundzentren zurückzunehmen.