Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Landesregierung hat „keine Erkenntnisse“ über problematischen „Uniter“-Verein

    28.03.19 | Pressemitteilungen

    Die Zahl der Brandenburger Beamten in rechtsextremistischen Bestrebungen soll so überschaubar sein, dass man sie auch ohne statistischen Aufwand erfassen kann.

  2. Landesentwicklungsplan mit Stategien für den ländlichen Raum

    19.03.19 | Artikel

    Unsere Fraktion sieht den Landesentwicklungsplan kritisch, da er kaum Entwicklungsstrategien für die ländlichen Räume aufzeigt. Das muss sich ändern!

  3. NSU-Untersuchungen: Verfassungsschutz ist mitverantwortlich

    26.02.19 | Artikel

    Ein Ergebnis des NSU-Untersuchungsausschusses: Der Verfassungsschutz muss besser kontrolliert werden.

  4. Ländliche Räume: Aus der Arbeit der Enquêtekommission

    26.02.19 | Artikel

    In der Enquêtekommission zur Zukunft der ländlichen Räume engagieren wir uns für starke ländliche Regionen.

  5. Bündnisgrüne für stärkere Beteiligung kleiner Kommunen bei der Regionalplanung

    22.02.19 | Pressemitteilungen

    Letzte Vor-Ort-Sitzung der Enquete-Kommission „Ländliche Räume“ - Bündnisgrüne Fraktion stieß neue Beteiligungsformen an

  6. Benjamin Raschke auf Dialog-Tour Ländliche Räume: Zwischen Heimat und Hype #GruenVorOrt

    05.02.19 | Pressemitteilungen

    Unsere Fraktion tourt durch die ländlichen Räume, um spannende Projekte zu besichtigen und über die Empfehlungen der Enquêtekommission zu diskutieren.

  7. Bündnisgrüne auf Dialog-Tour ländliche Räume: Brandenburg kann vom Landkreis Oder-Spree lernen

    12.02.19 | Pressemitteilungen

    Mit der Einrichtung einer kreiseigenen Stabsstelle für ländliche Räume im Sommer letzten Jahres hat der Landkreis Oder-Spree Neuland betreten.

  8. Bündnisgrüne fordern klare Kriterien für die Verpachtung landeseigener Agrarflächen

    03.12.18 | Pressemitteilungen

    Existenzgründungen müssen befördert und das Sterben kleiner Höfe zugunsten von Agrarkonzernen muss verhindert werden

  9. Ländlicher Raum lebendiger als angenommen, dennoch viele Hausaufgaben für die Landespolitik

    29.11.18 | Pressemitteilungen

    Raschke: Freue mich, dass Schrumpfung in berlinfernen ländlichen Räumen voraussichtlich deutlich niedriger ausfallen wird als 2015 noch prognostiziert

  10. Dem Ländlichen Raum eine Stimme geben

    29.01.19 | Artikel

    Aufwertung des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft und Einrichtung einer Stabsstelle in der Staatskanzle

  11. NSU-Untersuchungsausschuss befasst sich mit übertriebener Verfassungsschutz-Geheimhaltungspolitik

    11.01.19 | Pressemitteilungen

    "Wir vermissen bis heute eine umfassende selbstkritische Fehleranalyse der Verfassungsschutzabteilung nach dem NSU-Desaster."

  12. Zusammenarbeit der Landesregierung mit der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse"

    17.10.18

    Am 18.07.2018 hat das Bundeskabinett die Einsetzung der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ beschlossen.

  13. Nachfrage zur Anfrage 3626 "Potentiale der Landesgartenschauen für die Entwicklung ländlicher Räume

    11.09.18

    Nachfrage zur Vergabe von Aufträgen für Landesgartenschauen - sie obliegt den Kommunen und Projektträgern laut Antwort der Landesregierung auf Anfrage 3626.

  14. Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“

    11.09.18

    Der NSU-Prozess vor dem Münchener Oberlandesgericht ist zu Ende – aber die NSU-Aufklärung steht immer noch am Anfang.

  15. Mehr Rechte für die Dörfer – was die Politik tun muss

    04.10.18 | Artikel

    Mit der letzten Gemeindegebietsreform wurden viele Brandenburger Dörfer zu Gemeinden zusammengeschlossen. Die Probleme der Dörfer sind damit nicht verschwunden.

  16. Marie Luise von Halem spricht zu unserem Antrag "Brandenburger Kulturort des Jahres"

    19.09.18 | Landtagsreden

    "Der Kulturort-Antrag aber will etwas Anderes: Er will Kultur von unten entstehen lassen."

  17. CCS Kongress

    18.04.10

    Am 18.04.2010 lud die Brandenburger Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nach Beeskow zum CCS Kongress ein.

  18. (BraLa) Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung

    02.06.11

    Der anhaltende Strukturwandel in unseren ländlichen Regionen stellt uns vor große Herausforderungen: Fehlende wirtschaftliche Perspektiven und Landflucht, Konzentrationsprozesse auf den Agrar- und Verbrauchermärkten, ein dramatischer Verlust der biologischen Vielfalt.

  19. Ausstellung "Mensch macht Milch"

    21.02.12

    Wie die Bauern und Bäuerinnen in Deutschland, Frankreich oder Burkina Faso arbeiten und welche Auswirkungen die EU-Agrarpolitik auf diese Menschen hat, dokumentiert diese Ausstellung mit Fotos des Hamburger Fotografen Fred Dott.

  20. (BraLa) Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung

    17.05.12

    Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im brandenburgischen Landtag war mit einem eigenen Stand auf der Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung Brala in Paaren im Glien im Landkreis Havelland vertreten.

  21. Konferenz Biomasse

    05.06.12

    Der Anbau von Energiepflanzen, insbesondere Mais ist in letzter Zeit erheblich angestiegen; mit negativen Folgen für die Umwelt.

  22. Abschlusssymposium Enquete 5/1

    12.02.14

    Unsere Fraktion wagt erstmals eine Bilanz und fragt: Was bleibt zu tun?

  23. Potentiale der Landesgartenschauen für die Entwicklung ländlicher Räume besser ausnutzen

    07.06.18

    Landesgartenschauen sind überregional bedeutsame Großereignisse und können zu einer langfristigen Belebung der Orte in den ländlichen Regionen beitragen.

  24. Rot-Roter Koalitionsvertrag im Check

    09.12.14

    Auf den Koalitionsvertrag zwischen SPD und Linken fällt etwas Licht – aber auch viel Schatten. Der in Anspruch genommene Aufbruch fällt aus.

  25. Auch Multitalent braucht Förderung

    28.05.14 | Artikel

    Seit diesem Jahr können Landwirtschaftsbetriebe, die auf Ökolandbau umstellen wollen, endlich wieder Gelder dafür bekommen. Mehrmals hatte unsere Fraktion beantragt, die 2011 gestoppte Förderung wieder zu ermöglichen, die Brandenburg als einziges Bundesland ausgesetzt hatte.