Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Axel Vogel spricht zur Aktuellen Stunde "Politische Konsequenzen aus der Stasi-Debatte ziehen!"

    18.05.11 | Landtagsreden

  2. Axel Vogel spricht zum Grundstücksverwertungsgesetz

    22.06.11 | Landtagsreden

    „Wir werden dem Entwurf zustimmen, weil wir die Synchronisation von Gesetz und Verwaltungsvorschrift für einen Schritt in die richtige Richtung halten, und man sollte sich nicht querstellen, wenn die Regierung in die richtige Richtung marschiert.“

  3. Axel Vogel spricht zur Änderung des Grundstücksverwertungsgesetzes

    18.05.11 | Landtagsreden

    „Zurzeit bedarf der Verkauf von landeseigenen Grundstücken gem. § 4 Abs. 2 des Grundstücksverwertungsgesetzes ab einem Verkehrswert von 3 Millionen DM, d.h. rund 1,5 Millionen Euro, oder ab einer Fläche von 50 Hektar der Einwilligung des zuständigen Ausschusses für Haushalt und Finanzen des Landtages Brandenburg.“

  4. Keine Vertragsverlängerung für skandalträchtige BBG

    05.10.12 | Pressemitteilungen

    (Nr. 151) AXEL VOGEL hat sich gegen die von Finanzminister Helmuth Markov angekündigte Verlängerung des Geschäftsbesorgungsvertrages mit der skandalträchtigen Brandenburgischen Bodengesellschaft (BBG) und für eine Neuausschreibung ausgesprochen.

  5. Axel Vogel spricht zum Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses 5/1

    14.05.14 | Landtagsreden

    „Nach 3,5 Jahren Arbeit im Untersuchungsausschuss wurden mir für die heutige Debatte 5 Minuten Redezeit zugebilligt um die Arbeit des Ausschusses vor der Öffentlichkeit Revue passieren zu lassen und eine politische Bewertung abzugeben. Weder eine gemeinsame Pressekonferenz noch eine würdige Übergabe des Abschlussberichtes mochte die rot-rote Mehrheit der Opposition zubilligen, der Opposition, die die Einsetzung des Untersuchungsausschusses als ein ihr zustehende Minderheitenrecht durchgesetzt hat.“

  6. Deckel drauf und zu

    11.02.14 | Artikel

    Gastbeitrag von Axel Vogel zur Enquetekomission „Aufarbeitung in Brandenburg“ erschienen in den Potsdamer Neuesten Nachrichten

  7. Ungleichbehandlung von Neusiedlererben beenden

    24.10.13 | Artikel

    Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag hat einen Gesetzentwurf vorgestellt, mit dem die Ungleichbehandlung verschiedener Gruppen von Neusiedlererben beendet werden soll.

  8. Enquêtekommission beschließt weitreichende Handlungsempfehlungen für die Brandenburger Landwirtschaft

    17.01.14 | Artikel

    Die Empfehlungen an die Landesregierung beruhen auf zahlreichen Gutachten und Anhörungen der Kommission in den zurückliegenden Jahren.

  9. Erschreckende Einsichten

    27.02.12 | Artikel

    Die 18. Sitzung der Enquete Aufarbeitung bestätigte den Eindruck, dass der brandenburgische Justizminister Aufarbeitungsbestrebungen nach allen Regeln der Kunst torpediert.

  10. Land hat Kommunen bei Stasi-Überprüfungen hängen gelassen

    27.03.12 | Artikel

    Das Land Brandenburg hat durch eine verfehlte Aufarbeitungspolitik die Kommunen, die es besser machen wollten, im Stich gelassen.

  11. „Brandenburgs Richter müssen sich zu ihrer Vergangenheit bekennen.“

    19.01.12 | Artikel

    Gastbeitrag von Axel Vogel am 19.1.2012 in der Märkischen Allgemeinen Zeitung

  12. Land kann Flächen nun den Neusiedlererben zurückerstatten

    27.01.13 | Artikel

    Interview mit Axel Vogel in der PNN

  13. Aufarbeitung der Geschichte und Bewältigung von Folgen der SED-Diktatur und des Übergangs in einen demokratischen Rechtsstaat im Land Brandenburg

    17.09.13 | Artikel

    Im Frühjahr 2010 nahm die Enquetekommission ihre Arbeit auf. 2014 wird sie ihren Abschlussbericht und Handlungsempfehlungen für die Landespolitik vorlegen.

  14. Aufarbeitung der DDR-Zeit in Brandenburg

    24.02.14 | Artikel

    In einem Gastbeitrag in der Märkischen Allgemeinen Zeitung bewertet Axel Vogel die Arbeit der Enquetekonmission.

  15. Axel Vogel Juristische Hochschule Golm

    29.11.13 | Artikel

    Interview mit Axel Vogel auf heise.de zu Doktortiteln der Juristischen Hochschule Golm

  16. Die Bauern im Dorf lassen

    28.09.12 | Artikel

    Axel Vogel kritisiert in einem Gastbeitrag für die Märkische Allgemeine Zeitung die Fehler in der brandenburgischen Landwirtschaft kurz nach der Wende, unsere überdimensionierten Agrastrukturen und den Umgang mit den Opfern der Bodenreformaffäre.

  17. Schweres Erbe auf dem Land

    28.05.14 | Artikel

    Im Agrarbereich kamen die gescheiterten unrechtmäßigen 40 LPG-Umwandlungen, bei denen viele Bauern und Bäuerinnen bei der Umwandlung ihrer Genossenschaftsanteile übergangen wurden, auf den Prüfstand.

  18. „Die Regierung beim Wort nehmen“

    28.05.14 | Artikel

    Interview mit Helmut Müller-Enbergs, dem von uns benannten sachverständigen Mitglied in der Kommission.

  19. Axel Vogel spricht zu "20 Jahre Deutsche Einheit - Anschluss oder Beitritt?"

    09.09.10 | Landtagsreden

    „Heute ist der Zusammenbruch der SED-Diktatur und der anschließende deutsche Vereinigungsprozess Geschichte. Und wer meint die damaligen Ereignisse heute noch mit dem Wissen von damals und an den Maßstäben von vor 20 Jahren messen zu können, der ist "aus der Zeit gefallen", der ist im wahrsten Sinne des Wortes anachronistisch.“

  20. Axel Vogel an der Viadrina zur Aufarbeitung der Aufarbeitung

    04.05.11 | Artikel

    In Brandenburg wird neuerdings viel über die Folgen der DDR-Diktatur gesprochen. Axel Vogel erörterte an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder den Stand der Dinge und die Arbeit der Enquetekommission Aufarbeitung.

  21. Enquêtekommission gewinnt an Fahrt

    24.05.11 | Artikel

    Es ist fast ein Jahr her, da fand sich die Enquêtekommission Aufarbeitung zu ihrer konstitutierenden Sitzung zusammen.

  22. Immer tiefer im Abseits

    04.10.11 | Artikel

    In den letzten Monaten gab es aus den Reihen der Regierungskoalition, insbesondere von Seiten der SPD, immer wieder Störfeuer gegen Aufarbeitung im Allgemeinen und die Enquetekommission im Besonderen.

  23. Untersuchung der Hochschulen Brandenburgs

    15.11.11 | Artikel

    Warum wissen Brandenburger Schülerinnen und Schüler so wenig über die DDR? Warum gibt es auf einfache Wissensfragen so wenige Antworten, viele davon auch noch falsch? Warum tun sich viele Jugendliche so schwer damit, Unterschiede zwischen SED-Diktatur und Demokratie zu benennen?

  24. Besuch im Brandenburger Landeshauptarchiv

    09.10.10 | Artikel

    Die Enquetekommission für die „Aufarbeitung der Geschichte und Bewältigung von Folgen der SED-Diktatur und des Übergangs in einen demokratischen Rechtsstaat im Land Brandenburg" besuchte das Brandenburger Landeshauptarchiv.

  25. Klartext

    08.06.11 | Artikel

    Lange wurde abgewiegelt, nun hat es die Landesregierung schwarz auf weiß: Benachteiligte und Verfolgte der SED-Diktatur haben in Brandenburg 20 Jahre lang zu wenig Gehör gefunden.