Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
Ergebnisse pro Seite:
  1. Bergbau-Altlasten in Lauchhammer

    28.02.20 | Artikel

    Es zeichnete sich schon ab, dass wir mit den Altbergbaufolgen weiterzukämpfen haben werden und dass es nicht einfach wird, Jahrhunderte alte Probleme zu lösen.

  2. Klimakrise und Kohle – Brandenburg befindet sich im Klimanotstand

    14.06.19 | Artikel

    Der Brandenburger Landtag soll den Klimanotstand anerkennen und bei allen künftigen Entscheidungen deren möglichen Auswirkungen auf das Klima berücksichtigen.

  3. Brandenburg trägt Mitschuld

    14.06.19 | Artikel

    Nach Abschluss der Arbeit des Ausschusses sind noch viele Fragen offen. Wir fordern ein Forschungsprojekt dazu und einen weiteren Untersuchungsausschuss.

  4. Sondervotum im NSU-Untersuchungsausschuss

    03.06.19 | Artikel

    Zusammenfassung des bündnisgrünen Sondervotums im NSU-Untersuchungsausschuss mit Handlungsempfehlungen.

  5. Konsequenzen aus Klimanotstand ziehen – Gesetze auf den Prüfstand

    04.06.19 | Artikel

    Der Klimawandel ist längst angekommen. Der Landtag muss den Klimanotstand anerkennen und die Auswirkungen auf das Klima bei allen Entscheidungen berücksichtigen

  6. Mehr V-Leute für den schlecht kontrollierten Verfassungsschutz?!

    12.04.19 | Artikel

    Der rot-rote Gesetzentwurf liegt hinter mehreren Verfassungsschutzgesetzen in Deutschland zurück, die nach dem NSU-Desaster bereits geändert worden sind.

  7. Windenergie: Planung und Beteiligung stärken. Konflikte zwischen Gemeinden verhindern

    12.04.19 | Artikel

    Die kontraproduktive Bundesratsinitiative für eine Abschaffung der Privilegierung der Windenergie darf nicht weiter zu verfolgt werden.

  8. Staatliche Dienstleistungen für private WaldbesitzerInnen fortsetzen

    02.04.19 | Artikel

    Die Waldwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Die Dienstleistungen des Landesforstbetriebs vor dem Hintergrund des Klimawandels muss geleistet werden.

  9. #Fossilfree in Brandenburg: Divestment beim Pensionsfonds

    19.03.19 | Artikel

    Die Landesregierung wird auf Geldanlagen in Kohle- oder Ölunternehmen verzichten - ein großer Erfolg! #gruenwirkt

  10. Bergbaufolgeschäden drängen zum Handeln

    19.03.19 | Artikel

    Wir kämpfen für den Kohleausstieg und dafür, dass die Kosten für die Rekultivierung der aktuellen Tagebaue vom Bergbaubetreiber getragen werden.

  11. Braunkohle und Energie: Erneuerbar statt fossil

    26.02.19 | Artikel

    Der schnellstmögliche Ausstieg aus der Braunkohle ist machbar – ohne, dass in der Region die Lichter ausgehen.

  12. NSU-Untersuchungen: Verfassungsschutz ist mitverantwortlich

    26.02.19 | Artikel

    Ein Ergebnis des NSU-Untersuchungsausschusses: Der Verfassungsschutz muss besser kontrolliert werden.

  13. Förderprogramm zur Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel statt immer neue Nothilfen

    13.11.18 | Artikel

    Unsere Fraktion will die Anpassung der Landwirtschaft an die Folgen des Klimawandwandels verbessern.

  14. Braunkohle: Zwischen neuem Minister und Kohlekommission

    12.10.18 | Artikel

    Immer noch mit leeren Händen steht die Landesregierung bei der Frage da, wie der Strukturwandel in der Lausitz konkret gemeistert werden kann.

  15. Offener Brief an Bundesumweltminister

    01.03.12 | Artikel

    Wir fordern Bundesumweltminister Norbert Röttgen in einem Offenen Brief auf, die zum 9. März geplante Kürzung der Solarförderung um bis zu 29 Prozent noch einmal zu überdenken.

  16. Landesregierung soll Energieverbrauch offenlegen

    24.06.14 | Artikel

    Die Landesbehörden sollen die in den Landesliegenschaften anfallenden Kosten für Wasser und Strom im Zweijahresrhythmus im Internet veröffentlichen.

  17. 10H-Regelung kann nicht durch Landesrecht eingeführt werden

    15.03.16 | Artikel

    Vor dem Hintergrund des Volksbegehrens und des abschließenden Urteils zur Gültigkeit des Landesentwicklungsplans Berlin-Brandenburg gibt das Gutachten einen Überblick zu alternativen Regelungsmöglichkeiten.

  18. Die Star-Quelle „Piatto“ – ein „in der Wolle gefärbter Rechtsextremist“

    23.07.18 | Artikel

    Die Bedeutung des Informanten „Piatto“ haben zwei frühere Leiter des brandenburgischen Verfassungsschutzes unterschiedlich bewertet.

  19. „Piatto“ wusste, wo man Waffen herbekommen kann

    23.07.18 | Artikel

    Ein Brandenburger Szene-Händler hat dem Verfassungsschutz-Informanten am 3. Juli 1998 auf einer Fahrt nach Chemnitz gesagt, dass er Waffen auftreiben könne.

  20. Windenergie: Viel Wind um Windkraft

    02.07.18 | Artikel

    Es ist keine leichte Aufgabe, den notwendigen Ausbau der Windenergie so menschen- und umweltverträglich wie möglich zu gestalten.

  21. Haben sächsische Verfassungsschutz-Quellen eine Festnahme des Trios verhindert?

    21.05.18 | Artikel

    Unmittelbar nach dem Untertauchen der Jenaer Bombenbauer reiste der damals inhaftierte „Piatto“ im Dienste des Brandenburger Verfassungsschutzes nach Chemnitz.

  22. Land muss Strukturwandelgestaltung in der Lausitz systematisch verstärken

    29.05.18 | Artikel

    In Vorfeld der „Kohlekommission“-Einsetzung fordern wir die Landesregierung mit einem Antrag auf, ihre Aktivitäten zur Strukturwandelgestaltung zu verstärken.

  23. Braunkohle in der Energiestrategie 2030

    23.11.17 | Artikel

    Es war ein Paukenschlag! Kurz vor der Sommerpause gab Wirtschaftsminister Gerber bekannt, das Brandenburger Klimaziel für 2030 solle drastisch gesenkt werden.

  24. Strukturwandel gestalten - neue Arbeitsplätze für die Lausitz

    23.11.17 | Artikel

    Seit langem zeichnet sich das Ende der Braunkohlewirtschaft ab. Wie aber kann der Strukturwandel aktiv gestaltet werden?

  25. Absenken des brandenburgischen Klimaziels würde deutschen Klimaschutz torpedieren

    12.09.17 | Artikel

    Die bündnisgrüne Fraktion fordert, von Plänen zur Absenkung der Klimaziele abzurücken und Maßnahmen zur Abfederung des Strukturwandels auf den Weg zu bringen.