Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Geheimhaltung und Schwärzung auf das zulässige Maß begrenzen

    20.12.16 | Artikel

    „Die Geheimhaltungs-Einstufung und die Schwärzung von ,Verfassungsschutz‘-Akten muss auf das zulässige Maß begrenzt werden.“ Das fordert Ursula Nonnemacher.

  2. Trägt Brandenburgs Verfassungsschutz Mitverantwortung am Tod von zehn Menschen?

    02.03.17 | Artikel

    Die Brandenburger Beteiligten hätten im NSU-Prozess "nicht ausgepackt", kritisierte der Journalist Robert Andreasch vor dem NSU-Untersuchungsausschuss.

  3. Wie Brandenburgs Verfassungsschutz die NSU-Aufklärung behindert

    26.02.17 | Artikel

    Unnachgiebigkeit mit Nachrichtendiensten hat die Rechtsanwältin Antonia von der Behrens als Sachverständigdem NSU-Untersuchungsausschuss Brandenburg empfohlen.

  4. Bundestags-Ausschuss hat früheren Verfassungsschutz-Vize aus Brandenburg vernommen

    24.01.17 | Artikel

    Mit offenen Fragen im Fall des ehemaligen V-Mannes „Piatto“ hat sich der NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages am 19. Januar 2017 befasst.

  5. Innenminister Schröter sagt ungeschwärzte Akten des Verfassungsschutzes zu

    24.01.17 | Artikel

    Der Brandenburgische Verfassungsschutz wird dem NSU-Untersuchungsausschuss seine Akten, die den ehemaligen V-Mann „Piatto“ betreffen, ungeschwärzt übermitteln.

  6. V-Mann „Piatto“ – ein „offenkundiges moralisches Übel“ als „kleineres Übel“?

    24.01.17 | Artikel

    Brandenburgs früherer Verfassungsschutz-Vize Jörg Milbradt hat als Zeuge vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags ausgesagt.

  7. „Eine rote Linie überschritten“ - Binninger zur Anwerbung des V-Mannes "Piatto"

    09.01.17 | Artikel

    Mit der Anwerbung des V-Mannes „Piatto“ im Jahr 1994 hat der Rechtsstaat nach Überzeugung von NSU-Aufklärer Clemens Binninger "eine rote Linie überschritten".

  8. Ein enttarnter V-Mann in einer Neonazi-Hochburg

    20.12.16 | Artikel

    Toni S. ist im Jahr 2002 als V-Mann der brandenburgischen Verfassungsschutzbehörde aufgeflogen. Wo er sich vor seinen verratenen Ex-Kameraden versteckte?

  9. „NSU“-Terror – Binninger äußert Zweifel an der Trio-Theorie

    04.01.17 | Artikel

    „Ist der NSU wirklich nur ein Trio?“ Clemens Binninger, der Vorsitzende des „NSU“-Untersuchungsausschusses im Bundestag, äußerte als Sachverständiger Zweifel.

  10. Massentierhaltung: Kein Platz fürs Tierwohl

    01.09.16 | Artikel

    Durch den Erfolg des „Volksbegehrens gegen Massentierhaltung“ musste der Landtag einem Kompromiss mit den InitiatorInnen zustimmen. Wir überwachen die Umsetzung

  11. Artenvielfalt ade durch Glyphosat & Co.

    01.09.16 | Artikel

    Die Intensivlandwirtschaft trägt mit ihrem massiven Pestizideinsatz eine Hauptschuld am Artensterben.

  12. Illegale Müllhalden

    05.09.16 | Artikel

    In Brandenburg stehen 148 illegale Müllhalden 1.086 Müllbehandlungsanlagen gegenüber.

  13. Neuer Erlass aus dem Hause Vogelsänger schadet Akzeptanz der Windenergie

    05.04.16 | Artikel

    Statt auf Ersatzmaßnahmen vor Ort, die zur Akzeptanz von Windenergieanlagen beitragen, wird darin vorrangig auf Kompensationszahlungen gesetzt. Umweltminister Vogelsänger leistet dem Ausbau der Erneuerbaren Energien damit einen Bärendienst.

  14. Im Osten mal was Neues

    20.01.14 | Artikel

    Erste Ergebnisse einer Enquetekommission des Landtags Brandenburg. Gastbeitrag von Axel Vogel für den Kritischen Agrarbericht 2014.

  15. Axel Vogel zu Gast bei Agrargenossenschaft Sonnewalde eG: "Ausverkauf ostdeutscher Agrarflächen verhindern"

    23.09.10 | Artikel

    Auf Einladung des Deutschen Genossenschaftsverbandes besuchte Axel Vogel am 23. September 2010 die Agrargenossenschaft Sonnewalde eG im Landkreis Elbe-Elster.

  16. Seen gehören in Landeshand

    18.07.14 | Artikel

    Wir plädieren dafür, Seen und Wälder nicht an die Kommunen abzugeben, sondern beim Land zu belassen. So kann ihr Wert für Naturschutz, Erholung und Freizeit auf Dauer gesichert werden.

  17. Pressegespräch: Vorstellung der Ergebnisse neuer Gewässerbeprobungen aus Kleingewässern in Brandenburg

    28.10.13 | Artikel

    Untersuchungen von Kleingewässern in der Uckermark auf Pestizide haben schon in den vergangenen Jahren besorgniserregende Ergebnisse zu Tage gefördert.

  18. Jagd in Brandenburg künftig ohne Bleimunition

    24.01.12 | Artikel

    Die bündnisgrüne Landtagsfraktion hat am Dienstag einen Änderungsentwurf zum brandenburgischen Jagdgesetz eingebracht. Der Einsatz giftiger Bleimunition soll landesweit verboten werden.

  19. Positionspapier: Bodenschätze sparsam nutzen und umweltverträglich fördern

    30.01.13 | Artikel

    Die Pläne verschiedener Firmen, in der Lausitz Kupfer abbauen und an verschieden Stellen des Landes Erdöl fördern zu wollen, hat die Diskussion angefacht, unter welchen Bedingungen bzw. nach welchen Kriterien Bodenschätze in Brandenburg gefördert werden sollten.

  20. Große Resonanz auf Fraktionskongress

    10.12.10 | Artikel

    Wölfe heulen in der Lausitz, Großtrappen balzen rund um Belzig, Zehntausende Kraniche rasten im Havelland: Entwickeln sich Natur und Landschaft in Brandenburg demnach prächtig?

  21. 25.700 Unterschriften für den Alleenschutz

    12.08.10 | Artikel

    Die Schutzgemeinschaft Brandenburger Alleen überreichte der stellvertretenden Landtagspräsidentin Gerrit Große am Donnerstag, den 12. August, knapp 25.700 gesammelte Unterschriften für die Volksinitiative "Rettet Brandenburgs Alleen!".

  22. Große Resonanz auf Fachkonferenz zum Erhalt der biologischen Vielfalt

    23.09.10 | Artikel

  23. BürgerInnen fordern Geld von Vattenfall zurück

    17.08.11 | Artikel

    Bürgerinnen und Bürger sowie Umweltverbände haben vor dem Landtag gegen die millionenschwere indirekte Subventionierung Vattenfalls durch die Landesregierung bei der Grundwasserentnahme im Braunkohletagebau demonstriert.

  24. Einsatz von Pflanzenschutzmittel Glyphosat zur Reifebeschleunigung beenden

    10.12.13 | Artikel

    Der Fraktionsvorsitzende der bündnisgrünen Landtagsfraktion Axel Vogel hat die rot-rote Landesregierung aufgefordert, den Einsatz des Pflanzenschutzmittels Glyphosat in Brandenburg wirksam zu reduzieren.

  25. Kein Honigschlecken

    31.05.13 | Artikel

    Sie sind nicht einfach nur nützlich: Die Honigbiene und ihre wilden Verwandten gehören zu unseren wichtigsten Nutztieren.