Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Illegale Müllhalden: Bergehoch und brandgefährlich

    12.10.18 | Artikel

    Allein im vergangenen Jahr kamen sechs neue illegale Müllhalden zu den bislang bekannten weit über hundert im Land hinzu.

  2. Land muss endlich konsequent gegen illegale Mülllager vorgehen

    09.10.18 | Artikel

    In Brandenburg gibt es weit über hundert illegale Abfalllagen, von denen eine potentielle Gefahr für Mensch und Umwelt ausgeht.

  3. Brandenburger Großschutzgebiete stärken und mit ausreichend Personal ausstatten

    18.09.18 | Artikel

    Lange Zeit galt Brandenburgs Großschutzsystem als Vorreiter im Naturschutz. Doch seit vielen Jahren betreibt die Landesregierung einen Rückbau im Naturschutz.

  4. Kein Leid bei Tiertransporten – Moratorium für Transporte in EU-Drittstaaten

    04.09.18 | Artikel

    Tiertransporte in EU-Drittstaaten sollen ausgesetzt werden, bis die Einhaltung der EU-Verordnung zum Schutz von Tieren sichergestellt ist.

  5. Grundwasser in Gefahr

    03.01.18 | Artikel

    Wir haben in den vergangen Jahren viele Daten zur Gefährdung unseres Grundwassers zusammengetragen und diese nun auf zwei Karten eingetragen.

  6. Vereinzelt und verloren

    10.07.14 | Artikel

    Jede 10. Art ist in Brandenburg vom Aussterben bedroht, 75 Prozent aller Biotope sind gefährdet.

  7. Für Vogelgezwitscher auf den Feldern

    23.11.17 | Artikel

    Von 39 erfassten Vogelarten haben 30 in den vergangenen zwanzig Jahren im Bestand abgenommen.

  8. Versiegelt und Verbraucht

    10.07.14 | Artikel

    Ein neues Wohngebiet auf der grünen Wiese oder die Verbreiterung der Umgehungsstraße – Siedlungs und Verkehrsprojekte wie diese haben zwischen 2008 und 2012 in Brandenburg täglich durchschnittlich 6 Hektar Land in Anspruch genommen. Diese Fläche entspricht der Größe von 8 Fußballfeldern. Pro Jahr werden 2.190 Hektar umgenutzt, verändert, überbaut oder zerstört – das entspricht der Größe der Stadt Teltow.

  9. Bitterer Nachgeschmack

    28.05.14 | Artikel

    Wenn nicht fast zeitgleich der Braunkohleausschuss sein JA zum neuen Tagebau Welzow Süd II verkündet hätte, wäre die Verabschiedung der Nachhaltigkeitsstrategie Ende April wohl gänzlich ohne Nachhall in der Öffentlichkeit über die Bühne gegangen.

  10. Glück unter Beschuss

    19.12.13 | Artikel

    Wenn Biber Deiche zerstören oder Kormorane Teiche räubern, braucht es Kompromisse. Mit der Überlegung, äsende Kraniche abzuschießen, hat der Bauernpräsident und SPD-Abgeordnete Udo Folgart aber den Bogen überspannt.

  11. Guten Appestizid

    19.12.13 | Artikel

    Von 10 deutschen GroßstädterInnen haben 7 Glyphosat im Körper. Die in geschützten Biotopen nachgewiesenen Unkrautvernichtungsmittel zeigen, dass die LandwirtInnen nicht immer fachgerecht mit Agrochemikalien umgehen.

  12. Ausufernden Flächenverbrauch begrenzen

    10.06.14 | Artikel

    Wir müssen den Flächenverbrauch in Brandenburg, beispielsweise durch Siedlungs- und Verkehrsprojekte, deutlich reduzieren.

  13. Enquetekommission Aufarbeitung vor ihrem Abschluss: Übersicht der Handlungsempfehlungen der Kommission

    14.02.14 | Artikel

    Hier finden Sie die am 31. Januar 2014 vollständig beschlossenen Handlungsemfehlungen für alle in der Kommission erörterten Themengebiete.

  14. Umweltprobleme durch Mega-Schweinemastanlage

    05.06.18 | Artikel

    Seit mehreren Jahren werden Nitrat- und Ammoniumtrinkwassergrenzwerte im Umkreis dieser riesigen Schweinemastanlage überschritten, keine Besserung ist in Sicht.

  15. Die Star-Quelle „Piatto“ – ein „in der Wolle gefärbter Rechtsextremist“

    23.07.18 | Artikel

    Die Bedeutung des Informanten „Piatto“ haben zwei frühere Leiter des brandenburgischen Verfassungsschutzes unterschiedlich bewertet.

  16. „Piatto“ wusste, wo man Waffen herbekommen kann

    23.07.18 | Artikel

    Ein Brandenburger Szene-Händler hat dem Verfassungsschutz-Informanten am 3. Juli 1998 auf einer Fahrt nach Chemnitz gesagt, dass er Waffen auftreiben könne.

  17. Massentierhaltung: Brandenburg. Es kann zu einfach sein

    02.07.18 | Artikel

    Wir werden, gemeinsam mit BürgerInnen vor Ort, weiterhin gegen Tierfabriken kämpfen – und dafür, dass auch die großen Firmen sich an geltendes Recht halten.

  18. Bündnisgrüne wollen regionalen Anbau von Lebensmitteln stärken

    26.06.18 | Artikel

    Die große Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln in der Region Berlin-Brandenburg übersteigt derzeit das Angebot.

  19. Zukunft der Brandenburger BStU-Außenstelle sichern

    19.06.18 | Artikel

    Im Unterschied zu den anderen Bundesländern gibt es in Brandenburg nur noch eine Außenstelle, und zwar in Frankfurt/Oder.

  20. Einsatz von Glyphosat auf Landesflächen untersagen

    02.03.16 | Artikel

    Unsere Landtagsabgeordneten machen den Selbsttest und wiesen Rückstände des Pflanzengifts bei sich im Körper nach.

  21. Haben sächsische Verfassungsschutz-Quellen eine Festnahme des Trios verhindert?

    21.05.18 | Artikel

    Unmittelbar nach dem Untertauchen der Jenaer Bombenbauer reiste der damals inhaftierte „Piatto“ im Dienste des Brandenburger Verfassungsschutzes nach Chemnitz.

  22. Strukturwandel in der Lausitz jetzt gestalten

    14.03.17 | Artikel

    Mit dem schrittweisen Ende der Braunkohle wird die Lausitz einen umfassenden Strukturwandel erleben. Wir fordern von der Landesregierung eine klare Strategie.

  23. Bündnisgrüne Fraktion fordert in 5-Punkte-Plan ökologische und tiergerechte Landwirtschaftspolitik

    08.05.18 | Artikel

    Vor der Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung (BraLa) haben wir einen 5-Punkte-Forderungskatalog für eine nachhaltige Landwirtschaftspolitik vorgelegt.

  24. Eisen und Sulfate in der Spree

    15.03.13 | Artikel

    Es musste viel Wasser die Spree hinunterfließen, bis die braune Brühe endlich auch die rot-rote Regierungskoalition im Landtag erreichte – zumindest im übertragenen Sinne.

  25. Wasserverlust von Seen im Umfeld des Tagebaus Jänschwalde – Gutachten gefordert

    30.01.18 | Artikel

    Wir fordern ein unabhängiges Gutachten zur Klärung der Ursache für den massiven Wasserverlust von Seen im Umfeld des Tagebaus Jänschwalde.