Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Was macht eine Kita gut?

    23.11.17 | Artikel

  2. Gorbiks und Flex statt Schule ab Sechs

    18.06.15 | Artikel

    Würde Brandenburg seine Flex-Klassen und das Gorbiks-Programm besser ausstatten, müssten sich zehntausende Eltern nicht für eine 3monatige Verschiebung des Einschulungsstichtages verkämpfen.

  3. Armselig

    28.05.14 | Artikel

    Die Studierenden und die Beschäftigten im Wissenschaftsbetrieb haben ein besseres Hochschulgesetz verdient. Die Blockade der SPD und die Schwäche der Linken, ihre eigenen Forderungen von 2009 durchzusetzen, haben einen wirklichen Fortschritt bei den Arbeits- und Studienbedingungen aber verhindert.

  4. Was ist eine gute Kita?

    28.05.14 | Artikel

    Interview mit Prof. Wolfgang Tietze, Leiter der aktuellen Nubbek-Studie.

  5. Landesweites Monitoring für Kindertagesstätten

    29.04.14 | Artikel

    Wir wollen die Qualität der rund 1800 Kindertagesstätten des Landes von externen Fachleuten erfassen lassen, um den Einrichtungen gezielter Maßnahmen für die Verbesserung der Qualität an die Hand geben zu können.

  6. Bündnisgrüne Änderungsanträge zum Brandenburger Hochschulgesetz

    25.03.14 | Artikel

    Die Uneinigkeit zwischen den Regierungsfraktionen hat in vielen Bereichen die Fortsetzung des hochschulpolitischen Stillstands in Brandenburg zur Folge.

  7. Geplante Reform der Schulämter überstürzt

    04.02.14 | Artikel

    Eine sinnvolle Reform sieht anders aus. Hier würde zunächst definiert, welche Aufgaben durch die neue Behördenstruktur zu leisten sind.

  8. Die Schule im Dorf lassen

    19.12.13 | Artikel

    Wir brauchen nicht nur eine bessere Finanzierung des Bildungssystems, sondern auch vergleichbare Planungen für Kindertagesstätten und weiterführende Schulen.

  9. „Grenzgänger gehören zur Gesellschaft“

    10.07.14 | Artikel

    Die Haasenburg-Heime in Brandenburg sind geschlossen, das Kapitel Haasenburg ist es aber nicht. Interview mit Monika Paulat, Mitglied der Haasenburg-Untersuchungskommission

  10. Keine Verschlusssache

    19.12.13 | Artikel

    Auch von der Opposition benannte Expert_innen sollen an der internen Untersuchung des Jugendministeriums zum Haasenburg-Skandal beteiligt werden. Neben einem unabhängigen „TÜV-Siegel“ für solche Heime wollen wir diskutieren, ob sie grundsätzlich sinnvoll sind.

  11. Versiegelt und Verbraucht

    10.07.14 | Artikel

    Ein neues Wohngebiet auf der grünen Wiese oder die Verbreiterung der Umgehungsstraße – Siedlungs und Verkehrsprojekte wie diese haben zwischen 2008 und 2012 in Brandenburg täglich durchschnittlich 6 Hektar Land in Anspruch genommen. Diese Fläche entspricht der Größe von 8 Fußballfeldern. Pro Jahr werden 2.190 Hektar umgenutzt, verändert, überbaut oder zerstört – das entspricht der Größe der Stadt Teltow.

  12. Bitterer Nachgeschmack

    28.05.14 | Artikel

    Wenn nicht fast zeitgleich der Braunkohleausschuss sein JA zum neuen Tagebau Welzow Süd II verkündet hätte, wäre die Verabschiedung der Nachhaltigkeitsstrategie Ende April wohl gänzlich ohne Nachhall in der Öffentlichkeit über die Bühne gegangen.

  13. Glück unter Beschuss

    19.12.13 | Artikel

    Wenn Biber Deiche zerstören oder Kormorane Teiche räubern, braucht es Kompromisse. Mit der Überlegung, äsende Kraniche abzuschießen, hat der Bauernpräsident und SPD-Abgeordnete Udo Folgart aber den Bogen überspannt.

  14. Guten Appestizid

    19.12.13 | Artikel

    Von 10 deutschen GroßstädterInnen haben 7 Glyphosat im Körper. Die in geschützten Biotopen nachgewiesenen Unkrautvernichtungsmittel zeigen, dass die LandwirtInnen nicht immer fachgerecht mit Agrochemikalien umgehen.

  15. Ausufernden Flächenverbrauch begrenzen

    10.06.14 | Artikel

    Wir müssen den Flächenverbrauch in Brandenburg, beispielsweise durch Siedlungs- und Verkehrsprojekte, deutlich reduzieren.

  16. Enquetekommission Aufarbeitung vor ihrem Abschluss: Übersicht der Handlungsempfehlungen der Kommission

    14.02.14 | Artikel

    Hier finden Sie die am 31. Januar 2014 vollständig beschlossenen Handlungsemfehlungen für alle in der Kommission erörterten Themengebiete.

  17. Umweltprobleme durch Mega-Schweinemastanlage

    05.06.18 | Artikel

    Seit mehreren Jahren werden Nitrat- und Ammoniumtrinkwassergrenzwerte im Umkreis dieser riesigen Schweinemastanlage überschritten, keine Besserung ist in Sicht.

  18. Die Star-Quelle „Piatto“ – ein „in der Wolle gefärbter Rechtsextremist“

    23.07.18 | Artikel

    Die Bedeutung des Informanten „Piatto“ haben zwei frühere Leiter des brandenburgischen Verfassungsschutzes unterschiedlich bewertet.

  19. „Piatto“ wusste, wo man Waffen herbekommen kann

    23.07.18 | Artikel

    Ein Brandenburger Szene-Händler hat dem Verfassungsschutz-Informanten am 3. Juli 1998 auf einer Fahrt nach Chemnitz gesagt, dass er Waffen auftreiben könne.

  20. Massentierhaltung: Brandenburg. Es kann zu einfach sein

    02.07.18 | Artikel

    Wir werden, gemeinsam mit BürgerInnen vor Ort, weiterhin gegen Tierfabriken kämpfen – und dafür, dass auch die großen Firmen sich an geltendes Recht halten.

  21. Kita von Grund auf neu denken

    02.07.18 | Artikel

    Das Brandenburger Kitagesetz hat viele Schwächen. Diese grundsätzlich anzugehen, ist überfällig.

  22. Betreuungsumfang ausweiten jetzt!

    02.07.18 | Artikel

    Unser Antrag sieht die Einführung der dritten Betreuungsumfangsstufe für Kinder unter drei Jahren ab dem 1.2.2019 und für jene über drei ab dem 1.2.2020 vor.

  23. Unser Plan für bessere Kitas

    02.07.18 | Artikel

    Unsere Fraktion will mehr Qualität in Kitas mit längeren, landesfinanzierten Betreuungszeiten und mit der Beitragsfreiheit verbinden.

  24. Bündnisgrüne wollen regionalen Anbau von Lebensmitteln stärken

    26.06.18 | Artikel

    Die große Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln in der Region Berlin-Brandenburg übersteigt derzeit das Angebot.

  25. Zukunft der Brandenburger BStU-Außenstelle sichern

    19.06.18 | Artikel

    Im Unterschied zu den anderen Bundesländern gibt es in Brandenburg nur noch eine Außenstelle, und zwar in Frankfurt/Oder.