Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Portrait Benjamin Raschke
  • Sprecher für Recht Sprecher für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Mitglied der Enquêtekommission 6/1
15.06.19 | Natur- und Umweltschutz

Rückstand bei Roten Listen – Arbeitsgrundlage für den Naturschutz wird schleppend aktualisiert

Die Antworten der Landesregierung bestätigen, dass die Erarbeitung der Roten Listen schleifen gelassen wurde.
Portrait Ursula Nonnemacher
  • Fraktionsvorsitzende / PGF Mitglied im Präsidium Sprecherin für Inneres und Kommunales Sprecherin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
06.06.19 | NSU-U-Ausschuss

Abschaffung des V-Leute-Wesens

Der Gesetzentwurf bleibt sogar hinter den Handlungsempfehlungen zurück, welche SPD und DIE LINKE in ihren Sondervoten zum NSU-Abschlussbericht gegeben haben.
Portrait Benjamin Raschke
  • Sprecher für Recht Sprecher für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Mitglied der Enquêtekommission 6/1
06.06.19 | Natur- und Umweltschutz

Solarenergie auf landeseigenen Gebäuden - in Brandenburg absolute Ausnahme

Nur knapp drei Prozent der landeseigenen Gebäude sind mit Photovoltaik und Solarthermie mit Speichern ausgestattet. Hier wird ein großes Potential verschenkt.
Portrait Marie Luise von Halem
  • Vorsitzende des Ausschusses und Sprecherin für Wissenschaft, Forschung und Kultur Sprecherin für Bildung, Jugend und Sport
05.06.19 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Land muss allen Studierenden unrechtmäßig erhobene Rückmeldegebühren erstatten

Wissenschaftsministerium unterstützt Uni Potsdam in Überlegung, gegen Urteil des Verwaltungsgerichtes Potsdam zur Rückzahlung der Gebühren Berufung einzulegen
Portrait Michael Jungclaus
  • Sprecher für Infrastruktur und Landesplanung Sprecher für Europaangelegenheiten, Entwicklungspolitik und Verbraucherschutz
29.05.19 | Verkehr und Infrastruktur

Alle drei Minuten gehen 83 Quadratmeter Fläche verloren

Fraktion machte mit Bildaktion in Potsdam auf hohen Flächenverbrauch, beispielsweise durch den Bau neuer Siedlungen, Straßen und Gewerbegebiete, aufmerksam.