Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Portrait Marie Luise von Halem
  • Vorsitzende des Ausschusses und Sprecherin für Wissenschaft, Forschung und Kultur Sprecherin für Bildung, Jugend und Sport
27.08.19 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Rechtsanspruch auf Nachmittagsbetreuung von Jugendlichen mit Förderbedarf steht aus

Nun kommt es darauf an, dass die Kommunen vor Ort Betreuungsangebote schaffen, die Eltern darüber informieren und unbürokratisch die Kofinanzierung garantieren.
Portrait Heide Schinowsky
  • Sprecherin für Wirtschaft und Energie Aufarbeitungspolitische Sprecherin Ansprechpartnerin für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden Mitglied im Petitionsausschuss
26.08.19 | Energie und Klimaschutz

Kostensicherung für Tagebaurekultivierung dringend geboten

Der Antrag des BUND auf Erhebung von Sicherheitsleistungen für die Wiederherstellung der Lausitzer Tagebaulandschaften ist folgerichtig.
Portrait Benjamin Raschke
  • Fraktionsvorsitzender
23.08.19 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Starker Anstieg an Gülleimporten – Landesregierung hat kein Konzept für Humusaufbau

Die Landesregierung hat kein Konzept für den Humusaufbau für unsere nährstoffarmen Böden in Brandenburg. Sie weiß nicht, was die Gülleimporte enthalten.
Portrait Michael Jungclaus
  • Sprecher für Infrastruktur und Landesplanung Sprecher für Europaangelegenheiten, Entwicklungspolitik und Verbraucherschutz
Portrait Benjamin Raschke
  • Fraktionsvorsitzender
21.08.19 | Gesundheit und VerbraucherInnenschutz

Grüne fordern Einhaltung der Transparenzregeln bei Sparkassen-Vorständen

Bisher wird es den Kommunen überlassen, die Sparkassen zur Offenlegung der Vorstandsgehälter zu verpflichten. Das aber sollte die Landesregierung übernehmen.
Portrait Benjamin Raschke
  • Fraktionsvorsitzender
21.08.19 | Grundwasser in Gefahr

Gefährliche Müllablagerungen in Fürstenwalde

Grundwassergefährdung: Das Landesamt für Umwelt zieht sich in Bezug auf die Entsorgung von austretenden Ölen auf Aussagen des ehemaligen Betreibers zurück.