Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
Pressemitteilung | 03.09.20

Gedenkveranstaltung in Halbe: das Gedenken wahren

Benjamin Raschke, Vorsitzender der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Brandenburg, nimmt heute an der Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestag der Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Halbe (Landkreis Dahme-Spreewald) teil und legt im Namen seiner Fraktion einen Kranz zum Gedenken der Opfer nieder.

Er äußert sich dazu wie folgt:

„In der grausamen Kesselschlacht von Halbe kamen gegen Ende des Zweiten Weltkriegs innerhalb weniger Tage Zehntausende Menschen – Soldaten und Zivilisten – ums Leben. Dieser gedenken wir heute. Uns immer wieder mit unserer Geschichte auseinanderzusetzen, mit Zeitzeugen zu sprechen, unseren Kindern das Vergangene nahe zu bringen, zu erinnern und zu mahnen: Das sind Grundsteine unserer starken Demokratie und der offenen, pluralistischen Gesellschaft, für die wir stehen. In Zeiten, in denen immer wieder der Versuch unternommen wird, rechtes und rassistisches Gedankengut salonfähig zu machen, ist dieses Gedenken wichtiger denn je.“

Mehr zum Thema Demokratie, Recht und Innenpolitik