Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
Pressemitteilung | 20.06.18

Baltic Sea Tour 2018 – Bündnisgrüner Landtagsabgeordeter besucht sieben Ostsee-Anrainerstaaten

(Nr. 113) Der bündnisgrüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Brandenburger Europaausschusses Michael Jungclaus wird seine diesjährige Sommertour in der sitzungsfreien Zeit nutzen, um die sich über die Zusammenarbeit Brandenburgs mit sieben Ostsee-Anrainerstaaten ein Bild zu machen.

Seit Anfang des Jahres hat Brandenburg neben den Partnerschaftsbeauftragten in Polen und der rumänischen Region Centru auch einen Beauftragten für die Anrainerstaaten des Ostseeraums. Michael Jungclaus wird seinen diesjährigen Sommerurlaub mit der politischen Sommertour verbinden und die betreffenden Ostsee-Anrainerstaaten per Segelschiff besuchen. Seine Tour führt ihn vom Heimathafen Stralsund über Polen zu den baltischen Staaten und anschließend über Finnland sowie Schweden und Dänemark zurück zum Ausgangspunkt. Der offizielle Start der Baltic Sea Tour erfolgt am 30. Juni 2018 in Swinemünde.

Unterwegs wird es diverse Treffen mit VertreterInnen und Organisationen aus unterschiedlichsten Bereichen geben. Jungclaus erwartet sich von der Tour Einblicke zu den vielfältigen Chancen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit Brandenburgs mit den neuen Partnerregionen. Thematisch wird es um die Themen Digitalisierung, Infrastruktur, Jugendaustausch, nachhaltige Stadtentwicklung, Wirtschaftsentwicklung, Energiewende sowie ÖPNV gehen.

Die Inhalte und Ergebnisse der verschiedenen Termine wird er jeweils zeitnah in einem Blog veröffentlichen.

>> Hier gelangen Sie zu dem Blog von Michael Jungclaus

>> Hier finden Sie Bilder, die Sie für Ihre Berichterstattung verwenden können

>> Die Terminübersicht der Baltic Sea Tour 2018 als pdf-Datei

Mehr zum Thema Verkehr und Infrastruktur