Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
Pressemitteilung | 05.09.17

Bündnisgrüne Fraktion bestürzt über Tod von zwei Feuerwehrleuten

(Nr. 140) Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat mit Bestürzung auf die Nachricht vom Tod zweier brandenburgischer Feuerwehrleute in der Nacht zum heutigen Dienstag reagiert, die auf der Autobahn A2 bei einem Rettungseinsatz ihren Dienst taten. Die innenpolitische Sprecherin der Fraktion URSULA NONNEMACHER sagte:

„Die Nachricht vom Tod der beiden jungen Menschen ist zutiefst traurig. Unsere Fraktion spricht Angehörigen, Freunden und KollegInnen der beiden toten Feuerwehrleute ihr Beileid aus und nimmt Anteil an ihrem Schmerz. Dass hier zwei Menschen ums Leben kamen, die selbst Helfer für andere in lebensgefährlichen Situationen waren, ist tragisch.“

Mehr zum Thema Demokratie, Recht und Innenpolitik