Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Bündnisgrüne Plenarreden

29.06.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zum Gesetzentwurf „Kindertagesstättenanpassungsgesetz“

„Aber trotz Verbesserung dürfen wir nicht vergessen: Im Bundesvergleich stehen wir immer noch miserabel da.“
29.06.17 | Natur- und Umweltschutz

Benjamin Raschke spricht zu unserem Antrag „Menschen, Bienen und Gewässer schützen“

„Das Bundesamt für Naturschutz hat letzte Woche Alarm geschlagen: Nahezu jede Tier-und Pflanzenart ist vom Verschwinden bedroht.“
29.06.17 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag „Feuerwehrrente für KameradInnen der Freiwillige Feuerwehr“

Die Feuerwehrrente ist alles andere als ein Allheilmittel, könnte aber in schwieriger Lage als ein mögliches Teil zum Erhalt der Einsatzbereitschaft sein.
29.06.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zur Aktuellen Stunde Zukunft des Bildungsförderalismus in Deutschland

Spätestens mit dem Mathe-Abitur-Desaster müsste jedeR kapiert haben, dass die Wunschträume einer absoluten Vergleichbarkeit von Schulbildung eine Illusion sind!
28.06.17 | Gesundheit und VerbraucherInnenschutz

Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag „Früherkennung und Prävention von Diabetes mellitus“

„Prävention kann sich nicht in moralischen Appellen an die Betroffenen erschöpfen, sondern wir brauchen eine verbindliche gesundheitsfördernde Umgestaltung.“
28.06.17 | Haushalt und Finanzen

Axel Vogel spricht zur Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Haushaltskontrolle

„Wir appellieren deshalb an die Koalition, diese Verankerung der Schuldenbremse in der Verfassung zügig anzugehen.“
28.06.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zum Gesetzentwurf „Änderung der Verfassung des Landes Brandenburg“

Wir haben es in der Hand, Themen zu setzen, Ideen in die Debatte zu werfen, die unser Land irgendwie weiter bringen.
28.06.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zum „Gesetz über die Brandenburgische Kulturstiftung“

„Auf dem Weg in die heutige zweite Lesung, gab es nur kleine Holprigkeiten auf dem Weg zum – nicht Happy-End, sondern – Happy Neubeginn.“
28.06.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zum Gesetzentwurf „Änderung des Brandenburgischen Schulgesetzes“

„Der entscheidende Punkt für uns ist, dass entscheidende Weichen bei der Inklusion nicht gestellt werden.“
28.06.17 | Kommunalpolitik

Ursula Nonnemacher spricht zum Gesetzentwurf „Gesetz zur Regelung der Amtszeiten der LandrätInnen“

„Wir als Bündnisgrüne halten an der Direktwahl auch in möglichen neuen Kreisen fest.“