Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Bündnisgrüne Plenarreden

18.06.20 | Kommunalpolitik

Marie Schäffer spricht zum Antrag "Benachrichtigungsmöglichkeit von Funkzellenabfragen betroffen"

Mit diesem Entschließungsantrag beauftragen wir die Landesregierung, eine zuverlässige Datenbasis für die Lösung der Funkzellenabfrage zu schaffen.
18.06.20 | Kommunalpolitik

Ricarda Budke spricht zum Antrag "Weiterentwicklung des LEP HR"

Nachhaltigkeit und Ökologie müssen immer eine klare Richtlinie sein. Es sollte darum gehen, Wachstum zu lenken und nicht unendlich viele Flächen zu versiegeln!
18.06.20 | Kommunalpolitik

Heiner Klemp spricht zum Antrag "Den Brand- und Katastrophenschutz im Land Brandenburg den Herausfor

"Mit dem Antrag heute legt die Koalition einen umfassenden Handlungskatalog für die Weiterentwicklung des Brand- und Katastrophenschutzes in Brandenburg vor."
18.06.20 | Kommunalpolitik

Thomas von Gizycki spricht zum "Antrag Öffentlicher Boden gehört in öffentliche Hand"

"Wir geben außerdem Kommunen durch eine attraktive Förderung die Möglichkeit, verstärkt selber in preiswerten Wohnraum zu investieren."
18.06.20 | Energie und Klimaschutz

Clemens Rostock spricht zum Antrag "Wasserstoffwirtschaft fördern - Strukturwandel unterstützen"

Man kann nicht ausschließlich, aber auf die effiziente Verwendung von Wasserstoff setzen. In jedem Fall ein weiterer Schritt Richtung Klimawandel!
18.06.20 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Petra Budke spricht zum Antrag "Brandenburg vor dem Bildungsnotstand?""

"Die Coronazeit ist auch eine Zeit, um Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, wie man mit Krisen umgehen kann. Und dass man sie bewältigen kann!"
18.06.20 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Clemens Rostock spricht zum Antrag "Auszubildende in Brandenburg gut durch die Krise bringen"

Auszubildende hat die Coronakrise- vor allem während der Prüfungen- schwer getroffen. Mit diesem Antrag ist ihnen jedoch nicht geholfen.
18.06.20 | Frauen/Gender

Sahra Damus spricht zum Antrag "Einführung von Einwohnerfragestunden im Landtag"

Dieser Antrag ist eine Einladung und ein Versprechen an alle Menschen im Land: Es ist euer Landtag!
18.06.20 | DDR-Aufarbeitung

Clemens Rostock spricht zum Antrag "Zukunft des Erinnerns - Aufarbeitung und Vermittlung des DDR-Un

Die Aufarbeitung der DDR-Geschichte muss auf breite Füße gestellt werden. Neben der Anerkennung der Opfer geht es um Erinnern, Aufklären und politische Bildung.
18.06.20 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Clemens Rostock spricht zur Einsetzung eines Sonderausschusses Gigafactory Grünheide

Aufgabe der Politik ist es nicht, Genehmigungen auszusprechen, sondern Ansiedlungen weiter kritisch in Fachausschüssen und federführend im AWAE zu begleiten.