Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Bündnisgrüne Plenarreden

30.05.18 | Politik für Kommunen

Ursula Nonnemacher spricht zu unserem Gesetzentwurf zur Vereinfachung der kommunalen Abgaben

Uns erscheint es notwendig, die Mitwirkungsrechte der Anlieger bei Straßenausbaumaßnahmen zu verbessern.
30.05.18 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zum Gesetzentwurf „Gesetz zur Änderung des Lehrerbildungsgesetzes“

„Neben der Aufwertung und besseren Begleitung der Praxisanteile im Studium muss vor allem die Berufseingangsphase konzeptionell weiter entwickelt werden.“
30.05.18 | Verkehr und Infrastruktur

Michael Jungclaus spricht zu unserem Antrag „Güterverkehr in Brandenburg“

Eine weitere Zunahme des Straßengüterverkehrs bedeutet: noch vollere Straßen, noch mehr Unfälle. Und noch mehr gesundheits- und klimaschädliche Emissionen.
30.05.18 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag „Abwehr von Internet- und Cyberkriminalität“

„Wir brauchen Methoden zur Gefahrenabwehr und zur Verhütung von Straftaten, die unser Land sicherer machen – und keine, die unser Land unsicherer machen.“
30.05.18 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zum Gesetzentwurf „Gesetz zur Elternbeitragsfreiheit in Kitas“

„Natürlich unterstützen wir den Einstieg in die Beitragsfreiheit! Sie ist eine logische Folge des öffentlichen Bildungsauftrages.“
30.05.18 | Strukturwandel Lausitz

Heide Schinowsky spricht zur Aktuellen Stunde „Strukturentwicklung in der Lausitz“

Wir brauchen endlich einen Energiedialog und müssen mit den Brandenburgerinnen und Brandenburgern ins Gespräch kommen.
27.04.18 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Ursula Nonnemacher spricht zu unserem Antrag „Rettungsdienst im deutsch–polnischen Grenzraum“

Wollen wir Menschenleben retten oder wollen wir Verwaltungsformalismus betreiben?
27.04.18 | Verkehr und Infrastruktur

Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Beschleunigung beim Straßenbau“

Der vom Landesbetrieb Straßenwesen verlautbarte Zeithorizont bezüglich sanierungsbedürftiger Strecken ist zu wenig ambitioniert. Das muss schneller gehen.
27.04.18 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Benjamin Raschke spricht zu unserem Antrag „Improphylaxe gegen Mareksche Krankheit“

Wir benötigen einen Impfstoff, der sowohl gegen tumoröse Formen hilft, als auch in kleinen bezahlbaren Dosen erhältlich ist.