Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Bündnisgrüne Plenarreden

19.06.20 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Sarah Damus spricht zum Antrag "Die gute Kinoinfrastruktur und die Festivals im Land Brandenburg erh

"Wir brauchen beides dringend: Kinos als Kulturorte, gerade in kleineren Städten. Und Festivals mit ihrer teils internationalen Bedeutung."
19.06.20 | Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Heiner Klemp spricht zu diversen Anträgen zur Stützung der Wirtschaft

"Die Krise flacht zwar ab, die Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden die Auswirkungen jedoch noch über das Jahr 2020 hinaus spüren."
19.06.20 | BER

Thomas von Gizycki spricht zum Antrag "Moratorium für den BER-Masterplan 2040"

"Die Diskussion über die finanzielle Zukunft der Flughafengesellschaft wird in einem Fachgespräch nach der Sommerpause geführt."
19.06.20 | Verkehr und Infrastruktur

Heiner Klemp spricht zum Antrag "Entlastung der Anwohner bei Erschließungsmaßnahmen"

"Ohne Datengrundlage und ohne angemessenen Überblick halten wir ein Herumdoktorn an Teilproblemen für verfrüht. Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit."
18.06.20 | Landwirtschaft

Isabell Hiekel spricht zum Düngeverordnung-Antrag

"Es kann in einer nachhaltigen Ackerbaupraxis nicht nur um das Düngen gehen, schon gar nicht unter den Bedingungen des Klimawandels."
18.06.20 | Kommunalpolitik

Heiner Klemp spricht zum Antrag "Den Brand- und Katastrophenschutz im Land Brandenburg den Herausfor

"Mit dem Antrag heute legt die Koalition einen umfassenden Handlungskatalog für die Weiterentwicklung des Brand- und Katastrophenschutzes in Brandenburg vor."
18.06.20 | Kommunalpolitik

Thomas von Gizycki spricht zum "Antrag Öffentlicher Boden gehört in öffentliche Hand"

"Wir geben außerdem Kommunen durch eine attraktive Förderung die Möglichkeit, verstärkt selber in preiswerten Wohnraum zu investieren."
18.06.20 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Petra Budke spricht zum Antrag "Brandenburg vor dem Bildungsnotstand?""

"Die Coronazeit ist auch eine Zeit, um Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, wie man mit Krisen umgehen kann. Und dass man sie bewältigen kann!"
17.06.20 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Petra Budke spricht zum Gesetz zur Qualitäts- und Teilhabeverbesserung in der Kinder- und Jugendhilf

"Dieses Gesetz ist ein erster Schritt zu Verbesserungen für die Kinderbetreuung, aber die große Kitareform wird folgen."
17.06.20 | Kommunalpolitik

Thomas von Gizycki spricht zum Verhandlungsergebnis "Kommunaler Rettungsschirm"

"Problem erkannt, Auftragt erteilt, Auftrag erledigt. Ziel erreicht! 580 Millionen Euro Entlastung für unsere Kommunen."