Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Bündnisgrüne Plenarreden

02.02.18 | Frauen/Gender

Ursula Nonnemacher spricht zum Aktionsplan für Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt

„Er ist ein Zeichen gegen Hass, gegen die verstärkte homofeindliche Mobilisierung, gegen queer- und genderfeindliche Hetze.“
02.02.18 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag „Kampfmittelbeseitigung in Brandenburg“

Alleine in der Stadt Oranienburg werden immer noch 300 Blindgänger in der Erde vermutet, die meisten davon mit hochgefährlichem chemischem Langzeitzünder.
02.02.18 |

Michael Jungclaus spricht zum Antrag „Online-Schlichtung für BrandenburgerInnen ermöglichen“

"Mit dem vorliegenden Antrag zur Online-Schlichtung möchten wir die Brandenburger Verbraucherinnen und Verbraucher besser bei Onlinegeschäften schützen."
02.02.18 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag „Spezialisierte Kriminalistenausbildung einführen“

"Kurz: Unser Land braucht hervorragende Kriminalistinnen und Kriminalisten."
02.02.18 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Ursula Nonnemacher spricht zum Bericht „Maßnahmen der Datenerhebung auf Grund des Polizeigesetzes“

"Die Maßnahmen der Datenerhebung durch die Polizei dürfen in ihrem Nutzen nicht überschätzt werden."
01.02.18 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Heide Schinowsky spricht zum Bericht „Lage des sorbisch/wendischen Volks in Brandenburg“

"Schutz und Erhalt der sorbischen/wendischen Minderheit bzw. von deren Sprache, Kultur und Tradition ist breiter Konsens hier im Haus."
01.02.18 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zum Antrag „Ausbau und Weiterentwicklung der Jugendberufsagenturen“

Uns ist wichtig, dass alle Jugendlichen, auch die Geflüchteten oder Jugendliche mit besonderem Förderbedarf, durch die Jugendberufsagenturen erreicht werden.
01.02.18 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Benjamin Raschke spricht zu „Ausstieg aus der Kastenstandhaltung“ und „den Tierschutzplan umsetzen„

„Wir werden die Umsetzung dieses Tierschutzplans weiter mit voller Kraft unterstützen.“
01.02.18 | Asyl

Ursula Nonnemacher spricht zum Konzept „Zugang zur gesundheitlichen Versorgung für Flüchtlinge“

„Mehr Daten hätten wir uns vor allem auch hinsichtlich der Zugangsmöglichkeiten zur psychiatrischen und psychotherapeutischen Versorgung gewünscht.“
01.02.18 | Soziales und Teilhabe

Ursula Nonnemacher spricht zur Aktuellen Stunde der SPD-Fraktion: „Faire Pflegekostenverteilung"

Die Beschäftigung in der Pflege ist weiterhin weiblich dominiert: die Frauenquote liegt bei 87%, die Vollzeitquote nur bei 32%.