Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
19.09.18

Freilandhaltung von Schweinen

Benjamin Raschke:

Das Friedrich-Löffler-Institut empfiehlt in seinen „Maßnahmen im Falle eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen“, die Freilandhaltung von Hausschweinen im gefährdeten Bezirk, also 15 Kilometer rund um den Fundort, zu verbieten. Nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg gibt es 173 schweinehaltende Betriebe in Brandenburg. Insgesamt werden darin 784 639 Schweine gehalten (Stand 2017). Über die Anzahl schweinehaltender Betriebe mit Freilandhaltung macht das Amt für Statistik in dem Bericht allerdings keine Angaben.

Ich frage die Landesregierung: Wie viele Schweinebetriebe mit Freilandhaltung mit wie vielen Schweinen gibt es in Brandenburg?