Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
29.01.18

Schleuse Kannenburg

Die Schleuse Kannenburg, Eingangsschleuse der Templiner Gewässer, wurde im November 2017 nach einer Begutachtung durch die Bundesanstalt für Wasserbau aufgrund von Schäden an den Holzspundwänden der Schleusenkammer mit sofortiger Wirkung gesperrt.

Daher frage ich die Landesregierung: Was unternimmt sie, um die Schleuse Kannenburg so schnell wie möglich wieder schiffbar zu machen?