Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Mündliche Anfragen

15.01.18 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Fördermittel für Legehennenanlage in Hardenbeck?

Ich frage die Landesregierung: In welcher Höhe hat das Land Brandenburg Fördermittel für die Errichtung bzw. den Ausbau der Anlagen bewilligt?
15.01.18 | Natur- und Umweltschutz

Personal für das Weltnaturerbe Grumsiner Forst

Am 25. Juni 2011 wurde der Buchenwald Grumsin in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen.
15.01.18 | Natur- und Umweltschutz

Illegale Müllentsorgung von Brandenburger Unternehmen in Polen

Der rbb berichtete am 24. November 2017 über das illegale Entsorgen von deutschem Müll in Polen. Auch Unternehmen aus Brandenburg seien daran beteiligt.
15.01.18 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Tierschutzrechtliche Missstände im Schweinemastbetrieb in Bärenklau

Ich frage die Landesregierung: Wann und mit welchem Ergebnis wurde der Schweinemastbetrieb in Bärenklau vom zuständigen Veterinäramt kontrolliert?
15.01.18 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Wiesenhof-Schlachthof in Königs Wusterhausen: Akteneinsicht nach Verbraucherinformationsgesetz

Aus Sorge um das Wohlergehen der Tiere sowie um die Gesundheit der VerbraucherInnen wollte die BürgerIn Berichte beginnend mit dem 1.01.2016 einsehen.
15.01.18 | Haushalt und Finanzen

Keine Förderung der Schulinfrastruktur in finanzschwachen Kommunen im Landkreis Dahme-Spreewald?

Wird sie den Auswahlschlüssel verändern, um auch finanzschwachen Kommunen im Landkreis Dahme-Spreewald den Bau bzw. Umbau von Schulgebäuden zu ermöglichen?
15.01.18 | Natur- und Umweltschutz

Glyphosateinsatz in Brandenburg reduzieren

„Was halten Sie von dem Antrag der Regierung von Thüringen im Bundesrat, den Einsatz von Glyphosat zu reduzieren.“
14.12.17 | Keine neuen Tagebaue

Wasserverlust bei Seen im Umfeld des Tagebaus Jänschwalde

Das Umweltministerium hat gegenüber dem RBB bestätigt, dass der Braunkohlentagebau nicht nur beim Pastlingsee Verursacher massivem Wasserrrückgangs ist.
14.12.17 | Politik für Kommunen

Wiederherstellung der Zuständigkeit von Schiedspersonen auch für zivilrechtliche Fälle

Ich frage die Landesregierung: Wie steht sie zu einer möglichen Ausweitung der Zuständigkeit gemeindlicher Schiedspersonen?
22.11.17 | Natur- und Umweltschutz

Abfallwirtschaftspläne des Landes Brandenburg

„Auf der Homepage des Umweltministeriums ist zu lesen, dass die letzte Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplans des Landes Brandenburg im Jahr 2012 erfolgte.“