Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Kleine Anfragen

19.07.19 | Natur- und Umweltschutz

Polens Pläne zur Vertiefung der Oder-Fahrrinne

Für den Naturschutz stellt das Odertal einen wichtigen Korridor mit großflächigen und hochwertigen Schutzgebieten dar.
18.07.19 | Landwirtschaft

Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse - Welchen Plan hat die Landesregierung?

Laut der RBB Sendunung „Brandenburg Aktuell“ möchte der Bund im September den Ländern die Möglichkeit geben, sich zu den Vorschlägen zu positionieren.
18.07.19 | Landwirtschaft

Schließung von Sparkassenfilialen

Welche Kriterien werden angelegt, um zu beurteilen, ob die Sparkassen ihrem öffentlichen Auftrag gerecht werden?
17.07.19 | Natur- und Umweltschutz

Einleitung von saurem Grundwasser: Großes Fischsterben in der Schwarzen Elster

Seit Anfang Juli 2019 ist Medienberichten zufolge der pH-Wert in der Schwarzen Elster ab Plessa flussabwärts dramatisch gesunken.
17.07.19 | Keine neuen Tagebaue

Neue Müllverbrennungsanlage Jänschwalde

Laut Angaben der LEAG soll in der EVA voraussichtlich für bis zu neun Jahre zusätzlich zur Müll-Beifeuerung im Kraftwerk Jänschwalde Müll verbrannt werden.
15.07.19 | Landwirtschaft

Das Verschwinden der Dorfläden: Situation und Zukunft der Dorfläden in Brandenburg

Mit dem Verschwinden ist eine Verschlechterung der Versorgungsqualität für weniger mobile Gruppen wie bspw. ältere Bürger*innen oder Feriengäste verbunden.
15.07.19 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Investitionsförderung der ODEGA-Anlagen

Für die Fairmast-Anlage in Sachsendorf investierte ODEGA der Märkischen Oderzeitung vom 1.11.2018 zufolge 2,1 Millionen Euro.
15.07.19 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Kofinanzierung des Förderprogramms „National wertvolle Kulturdenkmäler“

Der Beginn bewilligter Maßnahmen verzögert sich offensichtlich häufig aufgrund nicht ausreichend zur Verfügung stehender Kofinanzierungsmittel des Landes.
12.07.19 | Natur- und Umweltschutz

Tierschutz- und Umweltschutzverstöße in Schlachthöfen

Welche Schlussfolgerungen zieht die Landesregierung in Bezug auf die Zahl der tierschutzrechtlichen Verstöße in Schlachthöfen?
11.07.19 | Natur- und Umweltschutz

Umweltschäden in FFH-Gebieten, Nachfrage zur Antwort auf die Kleine Anfrage Nr. 4544

Es fiel auf, dass die Landesregierung in drei Fällen Umweltschäden von erheblichem Ausmaß übersehen hat, die in den Managementplänen dokumentiert sind.
11.07.19 | Natur- und Umweltschutz

Organische Wirtschaftsdünger - Verwertung und Importe nach Brandenburg

Auf welcher Grundlage ist der Import von organischen Wirtschaftsdüngern nach Brandenburg geregelt?
11.07.19 | Natur- und Umweltschutz

Landwirtschaft im Angesicht der Klimakrise - Hilfen und Leistungen

Die Landwirtschaft kann einen wichtigen Beitrag zum Erhalt natürlicher Ressourcen liefern und diese auch für künftige Generationen sichern.
11.07.19 | Gesundheit und VerbraucherInnenschutz

Nachfrage zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Nr. 3442

Es gibt erneut Hinweise, die den Verdacht des permanenten Austritts von Mineralölkohlenwasserstoffen aus den Tanks am Transformatorenhaus untermauern.
11.07.19 | Natur- und Umweltschutz

Betrieb der Putenmastanlagen Roddahn

Der Betrieb verfügt über kein Mistkonzept und lagert Schilderungen der örtlichen Bürgerinitiative zufolge Mist an Feldrändern zwischen.
11.07.19 | Verkehr und Infrastruktur

Reaktivierung stillgelegter Eisenbahnstrecken

Die Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung hat erklärt, eine systematische Untersuchung der Reaktivierungspotentiale habe noch nich stattgefunden.