Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Kleine Anfragen

19.09.17 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Nachfrage zur Antwort der Landesregierung Sauen-Haltung in Kastenständen

"Aus den Antworten der Landesregierung auf die Nachfrage ergeben sich weitere Fragen. Deshalb sehe ich mich veranlasst, erneut eine Nachfrage zu stellen."
28.08.17 | Gesundheit und VerbraucherInnenschutz

Ambrosia - Wege zur Melde - und Bekämpfungspflicht in Brandenburg

Bürgerinnen und Bürger berichten fortwährend von der Ambrosiaausbreitung, vor allem in und um Drebkau und Vetschau.
08.08.17 | Gesundheit und VerbraucherInnenschutz

Landespsychiatriebeirat und Besuchskommission

Eine gute Versorgungsstruktur für Menschen mit psychischen Erkrankungen bedarf der kontinuierlichen Beobachtung und Weiterentwicklung.
07.08.17 | Keine neuen Tagebaue

Wasserrückgang bei Seen im Umfeld des Tagebaus Jänschwalde

Für den Pastlingsee ist laut Umweltverwaltung ein bergbaulicher Einfluss auf den sinkenden Wasserspiegel belegt.
31.07.17 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Fanszene des Energie Cottbus

Es sind einige Fragen zur mündliche Anfrage offen geblieben und weitere haben sich nach der begrüßenswerten klaren Antwort des Innenministers Schröter ergeben.
28.07.17 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Tierhaltungsanlagen in Brandenburg

Die vorliegende Anfrage soll die aktuelle Entwicklung der Anlagen- und Tierbestände der vergangenen drei Jahre in Brandenburg aufzeigen.
28.07.17 | Natur- und Umweltschutz

Übersicht illegaler Müllablagerungen im Land Brandenburg

Aufgrund der Unübersichtlichkeit und Uneinheitlichkeit besteht der Wunsch, eine Gesamtübersicht über alle bekannten illegalen Abfallansammlungen zu erhalten.
28.07.17 | Natur- und Umweltschutz

Legehennenanlage in Hardenbeck

2012 wurde eine gewerbliche Intensivtierhaltungsanlage für Legehennen in Hardenbeck genehmigt. Die Anlage befindet sich im Landschafts- und Vogelschutzgebiet.
27.07.17 |

Gewässerrandstreifen in Brandenburg

Gewässerrandstreifen dienen der Erhaltung und Verbesserung der ökologischen Funktionen oberirdischer Gewässer, der Wasserspeicherung und des Wasserabflusses.
26.07.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Positionierung des MBJS zum Bundesstützpunkt Schwimmen

Wie bewertet die Landesregierung Einflussnahmen seitens der Politik gegenüber Verbandsfunktionären des organisierten Sports, wenn diese erfolgen sollten?
25.07.17 | Frauen/Gender

Festlegung der Aufgaben von kommunalen Gleichstellungsbeauftragten nach LGG

Die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten sind im Land herausgehobene und wichtige Akteurinnen der Gleichstellungspolitik.
25.07.17 | Soziales und Teilhabe

Wahl oder Benennung von kommunalen Seniorenbeiräten

In Falkensee gab es über viele Jahre einen Seniorenbeirat, der direkt von allen wahlberechtigten EinwohnerInnen über 60 Jahre gewählt wurde.
24.07.17 | Energie und Klimaschutz

Planfeststellungsverfahren Cottbuser Ostsee

Wird es aufgrund der neu eingereichten Unterlagen eine erneute Auslegung mit einer Öffentlichkeitsbeteiligung geben?
24.07.17 | Natur- und Umweltschutz

Aktueller Stand des Kiesabbaus in Mühlberg

Die Kiessand-Lagerstätten im Raum Mühlberg/Elbe gehören zu den größten Lagerstätten im Land Brandenburg.
21.07.17 | Gesundheit und VerbraucherInnenschutz

Wassernutzungsentgelt in Brandenburg

Nach dem aktuellen Landeswassergesetz ist für das Entnehmen oder Ableiten von Wasser aus oberirdischen Gewässern eine Wassernutzungsgebühr zu zahlen.