Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
09.03.11

Unter grünem Banner

Normalerweise tagen in Raum 306 Fachausschüsse des Landtags oder die SPD-Fraktion bespricht ihre politische Linie. Zum ersten großen Neujahrsempfang unserer Fraktion traf man sich hier erstmals unter grünem Banner. Rund 150 Gäste – VertreterInnen des öffentlichen Lebens, der anderen Landtagsfraktionen, der Staatskanzlei, von Verbänden und Initiativen, zahlreiche JournalistInnen sowie viele uns verbundene Persönlichkeiten – ließen ein Jahr bündnisgrüne Politik im Brandenburger Landtag Revue passieren und blickten gemeinsam in die Zukunft.

Zur Jazzmusik von Triosophie, bei Bio-Häppchen und Wein wurde geplaudert, gelacht und politisiert. Annalena Baerbock, die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, richtete Grüße aus, die bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete Cornelia Behm warf einen Blick auf Brandenburg aus Bundessicht. Der  Fraktionsvorsitzende Axel Vogel betonte in seiner Eingangsrede, dem Vertrauensverlust in die Demokratie müsse entgegengewirkt werden. Viele BürgerInnen fühlten sich gegenüber der Politik machtlos. Der zunehmende Widerstand gegen Großprojekte offenbare Legitimitätsprobleme. Die BürgerInnen müssten stärker als politische Akteure wahrgenommen und ihre Mitwirkungsrechte gestärkt werden. Die „Grüne Wunschbox“ stand für direkte Anregungen und Wünsche bereit.