Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

„Brandenburg ist erneuerbar! Gemeinsam können wir unser Land besser machen – für alle Menschen, für Tiere und Umwelt und für zukünftige Generationen. Besonders möchte ich mich dabei für eine bessere Diskussions- und Beteiligungskultur einsetzen. Denn nur mit mehr Transparenz und einer Politik des Gehörtwerdens lassen sich die großen Herausforderungen unserer Gesellschaft nachhaltig lösen.“

Innerhalb der Grünen Partei arbeite ich seit vielen Jahren auf Landes- und Bundesebene in den Facharbeitsgruppen für Digitalpolitik, Demokratie und Rechtsstaat mit. Dies sind auch die Themen, die ich in die Landtagsarbeit besonders einbringen möchte. Daneben bin ich seit bald vier Jahren als Mitglied des Landesvorstands aktiv und seit kurzem Stadtverordnete in Potsdam.

Ich freue mich immer über Kontaktaufnahmen - egal ob es um Verbesserungswünsche, Ideen oder einfach nur eine Frage geht.

Herzliche Grüße,
Marie Schäffer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geboren 1990 in Thedinghausen, aufgewachsen in Bremen

Abitur und Berufsausbildung zur Technischen Assistentin für Informatik an der Europaschule Schulzentrum SII Utbremen

Bachelor- und Masterstudium IT-Systems-Engineering am Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam, Abschluss 2017

Danach Arbeit als Referentin im Bereich Technik und Organisation bei der Brandenburger Landesbeauftragten für den Datenschutz und das Recht auf Akteneinsicht

Seit 2009 Mitglied bei den Bündnis 90/Die Grünen sowie bei der Grünen Jugend

2012 Mitgründung der Landesarbeitsgemeinschaft Medien und Netzpolitik Brandenburg und seitdem Sprecherin der LAG, seit 2019 Co-Sprecherin der Bundes-Arbeitsgemeinschaft

Langjährige Mitarbeit in der Landes- und Bundesarbeitsgemeinschaft Demokratie und Recht

Seit 2015 Mitglied des Landesvorstands der Brandenburger Bündnisgrünen

Seit 2019 Stadtverordnete in Potsdam sowie erste Stellvertreterin des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung