Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

„Mit konsequent an Einsparen, Effizienz und Erneuerbaren Energien ausgerichteter Politik werden wir unabhängig von fossilen Energieträgern. 100% sind möglich!“

Meine unternehmerische Erfahrung sagt mir: Ökologie und Ökonomie sind vereinbar. Es geht nicht nur um Strom und Wärme aus 100% erneuerbaren Energien. Wir müssen auch die Netze intelligent ausbauen und die hiesigen innovativen Energiespeicherkonzepte marktfähig machen. Eine gute Vernetzung muss ebenso bei der Internetversorgung, im Verbraucherschutz, im Verkehr und beim Biotopschutz her. Konsequente Lebens- und Futtermittelkontrollen z. B. brächten echte Transparenz für VerbraucherInnen. Der ÖPNV soll auskömmlich finanziert sein und die Sanierung der Infrastruktur Vorfahrt vor dem Straßenneubau haben. So verhindern wir auch, dass wertvolle Landschaft zerschnitten und Natur zerstört wird.

 

 

 

 

 

  • Ausschuss für Europaangelegenheiten, Entwicklungspolitik und Verbraucherschutz
  • Ausschuss für Haushalt und Finanzen (stellvertretend)
  • Ausschuss für Haushaltskontrolle (stellvertretend)
  • Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung
  • Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (stellvertretend)
  • Ausschuss für Wirtschaft und Energie (stellvertretend)
  • Petitionsausschuss (stellvertretend)
  • Rechtsausschuss (stellvertretend)
  • Sonderkommission BER (stellvertretend)

Persönliches:

  • geb. 19. Juni 1964 in Berlin
  • verheiratet, zwei Kinder (17, 20 Jahre)
  • evangelisch

Berufliches und Ausbildung:

  • 1983 Abitur
  • 1984 bis 1990 Studium der Rechtswissenschaften an der FU Berlin (7 Semester) sowie jeweils mehrjährige Tätigkeit bei Axel Springer Verlag (Druckerei) und Theater des Westens (Beleuchtung)
  • 1990 bis 1992 Berufsausbildung zum Tischler
  • 1993 bis 1994 Holzbauelemente Zeuthen, Angestellter
  • 1995 bis 2000 Horst Klaes GmbH & Co. KG, Vertriebsmitarbeiter
  • 2000 bis 2002 Dimension Data, Account Manager/Government
  • 2003 bis 2005 OS Datensysteme, Gebietsleiter neue Bundesländer
  • seit 1998 Statyx-Regalsystem, Inhaber, Einzelunternehmen
  • seit 2006 Statyx-Solar, Inhaber, Einzelunternehmen (seit 2010 ruhend)
  • seit 2008 Betreiber eines BHKW für eine Stromselbstversorger GbR

Politisches:

  • seit 2007 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen
  • 2007 bis 2008 Wirtschafts- und Verwaltungsausschuss in Neuenhagen
  • seit 2008 im Vorstand des Ortsverbands Neuenhagen
  • seit 2008 im Vorstand des Kreisverbands Märkisch-Oderland (bis 2010 und seit 2012 als Sprecher)
  • 2009 und 2014 Direktkandidat zur Landtagswahl im Wahlkreis 31
  • seit Oktober 2009 Mitglied des Brandenburger Landtages
  • 2013 Direktkandidat zur Bundestagswahl im Wahlkreis 59
  • seit Mai 2014 Kreistagsabgeordneter in Märkisch-Oderland

Ehrenamtliches:

  • Gewerbeverband Neuenhagen e.V.
  • Vorsitzender Solarverein Neuenhagen e.V.
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der Märkischen BürgerEnergie eG.
  • Mitglied im Kuratorium der DLRG Brandenburg
  • Vorstandsmitglied des Arbeitskreises „Arbeit und Wirtschaft” der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz