Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Verkehr und Infrastruktur

Viele Menschen sind beruflich auf Mobilität angewiesen und wollen auch privat nicht auf die Freiheiten eines leistungsfähigen Verkehrssystems verzichten. Deswegen muss die Politik dem Bedürfnis nach Mobilität auch bei steigenden Energiepreisen gerecht werden.

Wir Grüne setzen uns für einen umweltgerechten und barrierefreien Verkehr ein. Der Ausbau umweltfreundlicher und klimaschonender Mobilität ist von herausragender Bedeutung. Wir wollen Verkehrslärm, Flächenverbrauch und Luftbelastung signifikant reduzieren.

  • Die Leitlinien bündnisgrüner Verkehrspolitik Politik orientieren sich dabei an folgenden Maßgaben:
  • Klimaschutz als Leitlinie im Verkehrssektor einführen
  • Für ein Plus an Bahn und Bus
  • Straßenbau an ökologischen und ökonomischen Kriterien ausrichten
  • Wasserstraßen umweltverträglich nutzen
  • Güterströme umweltfreundlich lenken
  • Mehr Sicherheit im Straßenverkehr
  • Mehr ÖPNV im ländlichen Raum
  • Stopp der Streckenstilllegungspolitik!
  • Für eine intelligente Verknüpfung der unterschiedlichen Verkehrsträger

Aktuelles

20.06.17 | Artikel

InhaberInnen von Ehrenamtskarte sollen ermäßigt Bus und Bahn fahren dürfen

Die Ehrenamtskarte können ehrenamtlich Tätige in Berlin und Brandenburg bekommen, wenn sie sich mindestens 200 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagieren.
18.05.17 | Rede

Michael Jungclaus spricht zum Antrag der AfD-Fraktion, ein Grundangebot für den ÖPNV zu definieren

„Es ist eine banale Forderung, aber der ÖPNV muss flexibler werden. Er darf nicht an den Bedürfnissen der ländlichen Bevölkerung vorbei geplant werden.“
17.05.17 | Rede

Heide Schinowsky spricht zur Aktuellen Stunde „Funklöcher schließen - Digitale Daseinsvorsorge“

„Deshalb sind wir uns hier auch weitgehend einig, dass die Digitalisierung inzwischen wichtiger Teil der Daseinsvorsorge ist“
04.05.17 | Pressemitteilung

Bündnisgrüne sehen erheblichen Nachbesserungsbedarf am Landesentwicklungsplan

Im Ergebnis der heutigen Anhörung spricht sich unser Abgeordneter MICHAEL JUNGCLAUS für eine Stellungnahme des Ausschusses aus.
03.05.17 | Pressemitteilung

Landeszuweisungen für barrierefreie Straßenbahnen und O-Busse völlig unterdimensioniert

„Die genannten Kreise bzw. kreisfreien Städte stehen vor der Mammutaufgabe, dass man barrierefrei ein- und aussteigen kann“, sagte MICHAEL JUNGCLAUS.