Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

Verkehr und Infrastruktur

Viele Menschen sind beruflich auf Mobilität angewiesen und wollen auch privat nicht auf die Freiheiten eines leistungsfähigen Verkehrssystems verzichten. Deswegen muss die Politik dem Bedürfnis nach Mobilität auch bei steigenden Energiepreisen gerecht werden.

Wir Grüne setzen uns für einen umweltgerechten und barrierefreien Verkehr ein. Der Ausbau umweltfreundlicher und klimaschonender Mobilität ist von herausragender Bedeutung. Wir wollen Verkehrslärm, Flächenverbrauch und Luftbelastung signifikant reduzieren.

  • Die Leitlinien bündnisgrüner Verkehrspolitik Politik orientieren sich dabei an folgenden Maßgaben:
  • Klimaschutz als Leitlinie im Verkehrssektor einführen
  • Für ein Plus an Bahn und Bus
  • Straßenbau an ökologischen und ökonomischen Kriterien ausrichten
  • Wasserstraßen umweltverträglich nutzen
  • Güterströme umweltfreundlich lenken
  • Mehr Sicherheit im Straßenverkehr
  • Mehr ÖPNV im ländlichen Raum
  • Stopp der Streckenstilllegungspolitik!
  • Für eine intelligente Verknüpfung der unterschiedlichen Verkehrsträger

Aktuelles

06.04.17 | Rede

Michael Jungclaus spricht zum Antrag der AfD-Fraktion „Verkehrsinfrastruktur zum Flughafen BER“

„Denn eins ist sicher: Wo es echte Alternativen auf dem Weg zum BER gibt, werden die Menschen diese auch nutzen.“
06.04.17 | Rede

Michael Jungclaus spricht zu unserem Antrag „Straßenbahnen und O-Busse unterstützen“

„Als Verkehrsträger insgesamt sind Straßenbahnen und O-Busse sehr wohl relevant für das ganze Land. Sie sind ein altbewährtes System der Elektromobilität.“
03.04.17 | Pressemitteilung

Kommunen bei Umstellung von Straßenbahnen auf barrierefreien Betrieb stärker unter die Arme greifen

Barrierefreiheit wird endlich Realität. Zugleich ist absehbar, dass die Verkehrsunternehmen diese Investitionen nicht werden alleine aufbringen können.
14.03.17 | Artikel

Das Land entwickeln - gemeinsam

Ihre infrastrukturelle Planung halten Berlin und Brandenburg im gemeinsamen Landesentwicklungsplan für die Hauptstadtregion, kurz LEP HR, fest.
14.03.17 | Artikel

Mehr als Bahnhof verstehen

Michael Jungclaus hat über 70 Bahnhöfe in ganz Brandenburg besucht, bei denen die Landesregierung „Optimierungs- oder Entscheidungsbedarf“ sieht.