Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen
24.03.17 | Ländlicher Raum

Vogelsänger darf Ökolandbau nicht länger mit Ignoranz strafen

Die Entwicklung des Ökolandbaus in Brandenburg ist beunruhigend. Die Anbaufläche stagniert hier seit Jahren, obwohl der deutsche Bio-Markt wächst.
23.03.17 | Keine neuen Tagebaue

Lausitz ohne neue Tagebaue – Landesregierung muss Farbe bekennen

Die Landesregierung muss endlich auch öffentlich zu ihren eigenen Beschlüssen und Zielen stehen und das geordnete Auslaufen der Kohleverstromung mitgestalten.
22.03.17 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Trauriger Rekord bei rechtsextremen Straftaten

Wir können hier nicht zur Tagesordnung übergehen. Der Rechtsextremismus stellt eine ernste Bedrohung unserer freiheitlichen Grundordnung dar.
20.03.17 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Fraktionsvorsitzender geht rechtlich gegen Identitätsbetrug vor

Unbekannte haben auf Twitter ein Fakeprofil von Axel Vogel angelegt. Der Abgeordnete hat Twitter aufgefordert, dieses zu löschen und wird Strafanzeige stellen.

20.03.17 | Haushalt und Finanzen

Bündnisgrüne Fraktion zu Gast beim Landesbauernverband

„Landgrabbing“ wichtigstes Thema des Treffens. Bündnisgrüne kündigen Gesetzentwurf an, der Vorrang ortsansässiger Betriebe sichern soll.

Alle anzeigen
Landesentwickungsplan Berlin-Brandenburg Festlegungskarte © Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg
14.03.17 | Verkehr und Infrastruktur

Das Land entwickeln - gemeinsam

Ihre infrastrukturelle Planung halten Berlin und Brandenburg im gemeinsamen Landesentwicklungsplan für die Hauptstadtregion, kurz LEP HR, fest.
Volksbegehren Massentierhaltung auf Unterschirftensammlung © Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg
14.03.17 | Demokratie, Recht und Innenpolitik

Demokratie lebt vom Mitmachen, nicht zum Zuschauen

„Volksabstimmungen sind unbürokratisch, bürgerfreundlich gerade in einem Flächenland, und sie fördern die politische Diskussion“, sagt Ursula Nonnemacher.
Dorfmitte Schönwalde (Spreewald) © Alexandra Tautz/Fraktion
14.03.17 | Zukunft des ländlichen Raums

Gemeinsam für lebendige Dörfer

Im Sommer 2015 wurde auf unsere Initiative hin im Landtag die Enquêtekommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“
14.03.17 | Für eine bäuerliche Landwirtschaft, keine industrielle Massentierhaltung

Gemeinsam für mehr Tierwohl

Wir engagieren uns nach dem erfolgreichen Volksbegehren gegen Massentierhaltung dafür, dass der ausgehandelte Kompromiss von der Landesregierung umgesetzt wird.

14.03.17 | Migration

Geschichten des Gelingens schreiben

„Wir freuen uns, dass im Umgang mit den Flüchtlingen viele unserer Vorschläge aufgegriffen wurden“, so URSULA NONNEMACHER.

Alle anzeigen
03.03.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise spricht zum Antrag „Bestattung in Mausoleen erlauben“

„Aus grüner Sicht muss eine moderne Bestattungsordnung religiöse Vielfalt und individuelle Bedürfnisse anerkennen.“
03.03.17 | Asyl

Ursula Nonnemacher spricht zu unseren Antrag „Aussetzung von Abschiebungen nach Afghanistan“

„Dass doch nichts gegen das Rückführungsabkommen einzuwenden sei, wenn die afghanische Regierung ihr Land für sicher hält, bleibt einem im Hals stecken“
02.03.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Ursula Nonnemacher spricht zum Antrag „Ausbildung der Sozialassistenz neu gestalten“

„Gute Pflege braucht gute Pflegende. Gut ausgebildete Pflegekräfte bilden das Rückgrat unseres Gesundheitswesens.“
02.03.17 | Bildung, Wissenschaft, Kultur

Marie Luise von Halem spricht zum Antrag „SeiteneinsteigerInnen als LehrerInnen dauerhaft halten“

„Seiteneinsteiger*innen sind ein Segen für unser Land! Da haben wir Menschen, die in ihrem Leben auch schon etwas gesehen haben als nur Bildungseinrichtungen“

02.03.17 | Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Michael Jungclaus spricht zur Beschlussempfehlung des AEEV

„Wir stellen heute keine Absage an dieses Dienstleistungspaket insgesamt - auch wenn man über einzelne Bereiche der Daseinsvorsorge noch gesondert reden muss.“

Alle anzeigen