Direkt zum Inhalt springen
Zum Inhalt springen

„Ein Abgeordneter ist stets nur so gut wie seine Unterstützung aus dem Land heraus.“

Liebe Brandenburgerinnen, liebe Brandenburger,

stellvertretend für Sie kämpfe ich im Landtag Brandenburg für ein besseres Brandenburg -  für gesundes Essen, sauberes Wasser, saubere Luft, für eine unabhängige Justiz und für starke ländliche Räume. Gemeinsam mit meinen bündnisgrünen Kolleginnen und Kollegen versuchen wir Alternativen zur bisherigen Politik zu entwickeln und setzen dabei vor allem auf Transparenz und auf Mitbestimmung. Und da bin ich als unverbesserlicher Optimist überzeugt: Mit fröhlichem Widerstand und harter Arbeit können wir auch als kleine Fraktion etwas erreichen.

Was noch dabei helfen könnte? Sie!

Sie wissen von einer Umweltverschmutzung in Ihrer Region? Sie kennen ein Vorzeigeprojekt, das wir uns ansehen sollten? Sie ärgern sich über die Baumfällung in Ihrer Lieblingsallee? In Ihrer Nähe soll eine Massentierhaltungsanlage gebaut werden, die ganz klar Gesundheitsbelastung und Tierquälerei mit sich bringt? Oder … Sie wissen schon, worauf ich hinaus will. Engagieren Sie sich vor Ort – und informieren Sie uns. Nicht alles liegt in der Zuständigkeit des Landes oder des Parlamentes, nicht in jedem Fall werden wir helfen können. In der Regel aber wissen wir dann jemanden, der weiter weiß.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Mit sonnigen Grüßen,
Benjamin Raschke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (stellvertretend)
  • Ausschuss für Europaangelegenheiten, Entwicklungspolitik und Verbraucherschutz (stellvertretend)
  • Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung (stellvertretend)
  • Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft
  • Enquête-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“
  • Rat für sorbisch/wendische Angelegenheiten (stellvertretend)
  • Rechtsausschuss
  • Richterwahlausschuss

* 23. Dezember 1982 in Lübben, aufgewachsen in Schönwalde (Spreewald), wohnhaft in Schönwalde und Potsdam

Bildung / Beruf
seit September 2014 Mitglied der bündnisgrünen Landtagsfraktion
2013-2014 hauptamtlicher Landesvorsitzender
2010-2012 Mitarbeiter der grünen Bundestagsfraktion, der umweltpolitischen Sprecherin Dorothea Steiner, sowie der stv. Fraktionsvorsitzenden Bärbel Höhn
2008 -2010 Verkehrsreferent im Klimaprojekt des Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
2007-2008 Klima-Campaigner beim Bundesverband von Bündnis 90/Die Grünen
2002-2007 Studium Politikwissenschaft, Philosophie, Jura (M.A.) in Konstanz und Warschau

Bündnisgrün
2009-2014 Landesvorsitzender
2008-2009 Mitglied des Kreisvorstandes Dahme-Spreewald
seit 2008 Gemeindevertreter in Schönwald
2006-2007 Kreisvorstand Konstanz
2005 Eintritt bei Bündnis 90/Die Grünen, KV Konstanz
2002-2007 Grüne Hochschulgruppe Konstanz

Mitgliedschaften
Vorstand von Bürgerbegehren Klimaschutz e.V. (BBK)
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau e.V. (FÖL)
Solargenossenschaft Lausitz (SoGeLa)
amnesty international
Verkehrsclub Deutschland (VCD)
taz Verlagsgenossenschaft
KLAR! Kein Leben mit atomaren
Risiken e.V.

Interessen
Politik, Ökologie, Literatur, Kochen, Reisen